powered by Motorsport.com

Citroën-Juniorteam offiziell - Atkinson startet in Irland

Conrad Rautenbach, Evgeny Novikov, Sebastien Ogier und Chris Atkinson werden 2009 für das neue Juniorteam von Citroën an den Start gehen

(Motorsport-Total.com) - Endlich wieder eine positive Nachricht aus der Rallye-WM: Nach den Rückzügen von Suzuki und Subaru hat Citroën am Heiligen Abend bekannt gegeben, dass 2009 zusätzlich zum Werks- ein Juniorteam an den Start geschickt wird. Dies sei ein weiteres Signal für Citroëns Verpflichtung gegenüber der Rallye-WM.

Titel-Bild zur News: Conrad Rautenbach

Citroën hat im Juniorteam für die kommende Saison Platz für vier Fahrer

Das Team wurde für die M2-Kategorie registriert und setzt weiterhin auf den C4 WRC, mit dem Urmo Aava und Conrad Rautenbach schon bisher unterwegs waren. Zwischen Werks- und Juniorteam soll außerdem ein Informationsfluss stattfinden, schließlich ist es eines der Ziele der zweiten Mannschaft, die durchschnittlich nur 22 Jahre alten Fahrer so schnell wie möglich an die Spitze der Rallye-WM heranzuführen.#w1#

"Das Juniorteam", erklärte Citroën-Sportchef Olivier Quesnel, "wird an mindestens acht WM-Rallyes teilnehmen, um für Herstellerpunkte in Frage zu kommen." Und er bestätigte auch gleich die vier vorgesehenen Piloten: "Conrad Rautenbach, Evgeny Novikov und Sebastien Ogier werden das Rückgrat der Mannschaft bilden, während Chris Atkinson zumindest mal an der Rallye Irland teilnehmen wird."

Speerspitze des Juniorteams wird Rautenbach sein, der für alle zwölf Rallyes der Saison 2009 eingeschrieben ist. Achtmal wird ihn Novikov begleiten, sechsmal Ogier. Ob Atkinsons Engagement über die Rallye Irland hinaus verlängert wird, steht noch in den Sternen. Für den österreichischen P-WRC-Weltmeister Andreas Aigner ist die Tür zu einem WRC-Cockpit bei Citroën damit endgültig geschlossen.

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt