powered by Motorsport.com

WEC-Saisonfinale Bahrain: Kleinstes Starterfeld der Geschichte

Nur 25 gemeldete Autos, Toyota in der LMP1 ohne jede Konkurrenz: Das Saisonfinale der Langstrecken-WM in Bahrain stellt einen Minusrekord auf

(Motorsport-Total.com) - Die Saison 2019/20 der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) wird vom 12. bis 14. November in Bahrain mit dem kleinsten Starterfeld in der Geschichte der Serie zu Ende gehen. Lediglich 25 Fahrzeuge sind für das 8-Stunden-Rennen von Sachir gemeldet. Bisher waren in der laufenden Saison nie weniger als 30 Fahrzeuge gemeldet.

Roberto Gonzalez, Anthony Davidson

Die WEC beendet die Saison in Bahrain im kleinen Kreis Zoom

Nachdem Rebellion und ByKolles nach dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans die laufende Saison beendet haben, sind die beiden Werks-Toyota die einzigen Autos, die in der LMP1-Klasse an den Start gehen werden.

In der LMP2-Klasse schrumpft das Feld auf sieben Autos, nachdem mit High Class ein bisheriger Fixstarter ebenfalls auf die Reise an den Persischen Golf verzichten wird. Mit zehn Autos wird die GTE Am die teilnehmerstärkste Klasse sein.

Keinen Schwund verzeichnet lediglich die GTE Pro, wo Porsche, Aston Martin und AF-Corse-Ferrari je zwei Werksautos an den Start bringen.

Teilnehmerliste WEC Bahrain 2020:

LMP1:
Toyota #7 (Conway/Kobayashi/Lopez)
Toyota #8 (Buemi/Nakajima/Hartley)

LMP2:
United-Autosports-Oreca #22 (Hanson/Albuquerque/Di Resta)
Racing-Team-Nederland-Oreca #29 (Van Eerd/van der Garde/de Vries)
Signatech-Alpine #36 (Laurent/Negrao/Ragues)
Jackie-Chan-DC-Oreca #37 (Tung/Aubry/Stevens)
Jota-Oreca #38 (Gonzales/Davidson/Felix da Costa)
Cool-Oreca #42 (Lapierre/Borga/Coigny)
Cetilar-Dallara #47 (Lacorte/Sernagiotto/Belicchi)

GTE-Pro:
AF-Corse-Ferrari #51 (Pier Guidi/Calado)
AF-Corse-Ferrari #71 (Rigon/Molina)
Porsche #91 (Lietz/Bruni)
Porsche #92 (Christensen/Estre)
Aston Martin #95 (Thiim/Sörensen)
Aston Martin #97 (Martin/Lynn)

GTE-Am:
AF-Corse-Ferrari #54 (Flohr/Castellacci/Fisichella)
Project-1-Porsche #56 (Perfetti/ten Voorde/Cairoli)
Project-1-Porsche #57 (Keating/Fraga/Bleekemolen)
Red-River-Ferrari #62 (Grimes/Mowlem/Hollings)
Dempsey-Proton-Porsche #77 (Ried/Campbell/Pera)
AF-Corse-Ferrari #83 (Perrodo/Collard/Nielsen)
Gulf-Porsche #86 (Wainwright/Barker/Watson)
Dempsey-Proton-Porsche #88 (tba/tba/tba)
TF-Sport-Aston-Martin #90 (Yoluc/Eastwood/Adam)
Aston Martin #98 (Dalla Lana/Farfus/Gunn)

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!