powered by Motorsport.com
  • 09.03.2021 · 18:11

Die erste Autosport International Connect findet diese Woche statt

Das traditionelle Networking-Event für die Motorsport-Branche findet am 10. und 11. März 2021 erstmals in digitaler Form statt

(Motorsport-Total.com) - Die erste Ausgabe der Autosport International Connect, kurz ASI Connect, die vom Motorsport Network für den 10. und 11. März exklusiv online organisiert wird, ist als digitales Networking-Event für die Motorsportindustrie konzipiert. Sie wird die Lücke füllen, nachdem die Autosport International Show im Birmingham NEC in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde. Die Traditionsmesse blickt auf eine 30-jährige Erfolgsgeschichte zurück und soll im nächsten Jahr vom 13. bis 16. Januar wieder stattfinden.

Autosport International Connect

ASI Connect: Premiere für die Online-Version der Autosport International Show Zoom

Die Anmeldungen für die ASI Connect sind seit Mitte Januar geöffnet und 15.000 Fachleute aus der Motorsportbranche haben eine kostenlose Einladung erhalten. Diejenigen, die sich bis zum 10. März anmelden, erhalten ein kostenloses sechsmonatiges Autosport+ Abonnement.

Für 2021 wird das Motorsport Leaders Business Forum in einer digitalen Umgebung neu organisiert, was den Fachleuten ermöglicht, mit virtuellen Ausstellern zu interagieren. Außerdem wird es Debatten über die Zukunft des Sports sowie Vorträge und Podiumsdiskussionen geben, bei denen Fachleute ihr Wissen über die Motorsportwelt teilen können.

Während der digitalen Veranstaltung können die Besucher Termine am virtuellen Stand jedes Ausstellers buchen und über die maßgeschneiderte App "ASI Connect" Handelsbeziehungen aufbauen. Für die reine Online-Veranstaltung sind Präsentationen von Produkten und Dienstleistungen sowie Roundtables und Keynotes zu einer Vielzahl von Themen rund um den Motorsport geplant. ASI Connect wird in 60 Ländern weltweit von hochrangigen, engagierten Branchenexperten genutzt.

"Wir erwarten, dass die virtuelle ASI Connect in den kommenden Jahren die physische Autosport International Show ergänzen wird. Sie ist kein Ersatz, sondern eine Ergänzung der wachsenden Autosport-Familie", so ASI Connect Operations Director Mandy Cox.

Cox weiter: "ASI Connect unterstreicht den Digital-First-Ansatz von Motorsport Network, um eine Veranstaltung zu schaffen, die unser Motorsport-Erbe mit zukunftsweisenden Inhalten verbindet."

"ASI Connect wird eine noch größere internationale Reichweite haben als die reguläre Show, da die Online-Plattform es einfach macht, sich mit allen Ecken der Welt zu verbinden, besonders in einer schwierigen Zeit für Reisen."

"Vor dem Start von ASI Connect haben wir eine gründliche Untersuchung über die Einstellung zu virtuellen Veranstaltungen durchgeführt. 87 Prozent der virtuellen Aussteller betrachteten solche Veranstaltungen als erfolgreich bei der Generierung von Geschäftsmöglichkeiten."

Während der zweitägigen Veranstaltung wird die ASI Connect von über 15.000 hochrangigen, engagierten Branchenkollegen gestreamt und der virtuelle Produktmarktplatz ist sowohl vor als auch nach der Veranstaltung verfügbar.

Die Aussteller werden durch Autosport International's präsentiert und beworben:

LinkedIn
E-Newsletter
Spezielles PR-Team, PitBox91
Website
eigene Medien des Motorsport Network

Alle Pakete (Entry, Enhanced und Executive), beginnend bei 1.500 britischen Pfund, beinhalten eine Reihe von Marketingmaßnahmen. Das Veranstaltungsteam steht Ihnen zur Verfügung, um Ihr virtuelles Veranstaltungserlebnis zu maximieren.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!