powered by Motorsport.com
  • 02.10.2020 · 14:22

Yamaha 2021: Loris Baz bekommt volle Werksunterstützung

Loris Baz wird die WSBK-Saison 2021 mit einer Werksmaschine von Yamaha bestreiten: Offen ist, ob er ins Yamaha-Werksteam aufsteigt oder bei Ten Kate bleibt

(Motorsport-Total.com) - Anfang Juli verkündete BMW, dass Michael van der Mark ab der WSBK-Saison 2021 für das Werksteam der Münchner antritt. Yamaha musste sich auf die Suche nach einem Nachfolger machen. Bis heute ist offen, wer den Platz von Van der Mark in der kommenden Saison übernehmen wird. Loris Baz ist einer der Kandidaten, doch es sind weitere Namen im Rennen.

Loris Baz, Toprak Razgatlioglu

Loris Baz (76) bekommt 2021 das gleiche Material wie Toprak Razgatlioglu (54) Zoom

"Entweder geht es ins Werksteam oder ich bleibe bei Ten Kate", nennt Loris Baz seinen Plan für die Saison 2021. "Ich habe immer gesagt, dass ich gern bei Ten Kate bleibe. Natürlich arbeite ich seit drei Jahren hart, um wieder ein Werksmotorrad zu bekommen. Zu einem Werksmotorrad kann man schwer nein sagen. Ich würde gern dort fahren."

"Mit Toprak (Razgatlioglu) habe ich ein gutes Verhältnis. Es liegt aber im Moment nicht in meinen Händen. Es wird in den kommenden Wochen eine Entscheidung getroffen", kommentiert Baz bei 'WorldSBK.com'. Fest steht aber bereits, dass Baz technisch ein besseres Paket bekommt als in diesem Jahr.

"Ich werde volle Werksunterstützung bekommen. Egal, ob ich bei Ten Kate bleibe oder ins Werksteam aufsteige. Das ist positiv", freut sich der Franzose, der seit dem Sommer 2019 für Ten Kate fährt und aktuell WM-Neunter ist.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar