Startseite Menü

Tom Sykes: Bereits 51 Punkte Rückstand nach drei Events

Die WM-Ambitionen von Tom Sykes haben in Aragon einen herben Dämpfer erlitten: Sechste Plätze kosten den Briten den Anschluss an die WM-Spitze

(Motorsport-Total.com) - Nach dem vielversprechenden Saisonauftakt in Australien schien Tom Sykes in der neuen Saison zu den großen Favoriten zu zählen. Doch bereits in Thailand verlor der Champion von 2013 viele Punkte. In Aragon traf es Sykes erneut hart: Während die WM-Rivalen viele Punkte sammelten, kam Sykes zwei Mal als Sechster ins Ziel und verlor dadurch den Anschluss an das Spitzen-Trio Jonathan Rea, Chaz Davies und Marco Melandri. In der Fahrerwertung liegt Sykes nur auf der siebten Position.

Tom Sykes

Kawasaki: Tom Sykes steht weiterhin im Schatten von Jonathan Rea Zoom

"Es war mehr als nur schwierig. Es war ein merkwürdiges Wochenende", kommentiert der Kawasaki-Pilot. Sykes grübelt: "Schwierig, die Gründe auszumachen. Es lief hinter den Kulissen vieles ab. Wir brachten an diesem Wochenende keine guten Rennen zusammen. In bestimmten Aspekten waren wir stark, doch in den schnellen Kurven hatte ich große Mühe, schnell zu fahren. Ich habe in diesen Sektionen zu viel Zeit verloren."

"Es ist seltsam. Auf Phillip Island und in Thailand hatten wir eine gute Abstimmung. Hier funktionierte das Motorrad am Freitag sehr gut. Aus irgendeinem Grund gelang uns danach nicht der perfekte Abschluss", wundert sich Sykes.

"Es wäre untertrieben, zu sagen, dass ich enttäuscht bin. Doch noch ist nichts vorbei. Es sind nur ein paar Tage, bis es in Assen weitergeht", bemerkt der Brite, der bereits 51 Punkte zurückliegt. Doch mit Assen steht ein Kurs bevor, auf dem Sykes gern fährt: "Mein Teamkollege und ich hatten in Assen gute Rennen. Jonathan ist gut in Form, bei mir lief es nicht so gut. Assen ist aber ein Kurs, den ich mag."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP in Austin, Girls
MotoGP in Austin, Girls

MotoGP in Austin, Rennen
MotoGP in Austin, Rennen

Moto2 in Austin
Moto2 in Austin

Moto3 in Austin
Moto3 in Austin

MotoGP in Austin, Qualifying
MotoGP in Austin, Qualifying

Superbike-WM in Assen
Superbike-WM in Assen

Folgen Sie uns!