powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Sterilgarda-Ducati: Entschuldigung für Xaus

Vor dem Superbike-WM-Meeting in Vallelunga wurden im Team von Sterilgarda-Ducati die Fronten geklärt

(Motorsport-Total.com) - Im Vorfeld des Superbike-WM-Heimrennens von Max Biaggi in Vallelunga wurden in seinem Sterilgarda-Ducati-Team einige Ungereimtheiten vom Meeting in Donington aus der Welt geschafft. Zunächst wurden die Ereignisse nach dem ersten Lauf in Donington intern analysiert und besprochen.

Ruben Xaus

Ruben Xaus - herrscht nun wieder Ruhe bei Sterilgarda-Ducati? Zoom

Zur Erinnerung: Ruben Xaus hatte seinen Teamkollegen Biaggi wüst beschimpft, weil der anstelle des Katalanen auf das Podium gebeten wurde. Xaus war nachträglich disqualifiziert worden, weil er nach dem Abbruch nicht rechtzeitig mit dem Motorrad in der Box angekommen war.#w1#

Teamchef Marco Borciani richtete sich auch an die Öffentlichkeit und Promoter FGSport. "Das Verhalten von Ruben Xaus in Donington tut uns sehr leid und wir möchten sein Verhalten entschuldigen. Wir möchten uns auch bei Max Biaggi für das Verhalten von Ruben Xaus entschuldigen. Wir verstehen die impulsive Reaktion von Ruben, denn sah so aus, als wäre ihm Unrecht geschehen. Wir haben aber nun die Situation und das Reglement analysiert und damit alles geklärt."

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Moto3 in Austin
Moto3 in Austin

Moto2 in Austin
Moto2 in Austin

MotoGP in Austin, Girls
MotoGP in Austin, Girls

MotoGP in Austin, Rennen
MotoGP in Austin, Rennen

MotoGP in Austin, Qualifying
MotoGP in Austin, Qualifying

Superbike-WM in Assen
Superbike-WM in Assen

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...