powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Markus Reiterberger am Samstag Zwölfter: "Ziel nicht ganz erreicht"

Nach einer positiven Superpole verliert Markus Reiterberger in Portimao im Rennen einige Positionen und kommt mit 27 Sekunden Rückstand ins Ziel

(Motorsport-Total.com) - BMW-Pilot Markus Reiterberger hat Lauf eins in Portimao auf Position zwölf beendet. Der Obinger stellte für BMW die Punkte für die Herstellerwertung sicher, da Teamkollege Tom Sykes nach einem Sturz nur 13. wurde. Komplett zufrieden war Reiterberger nicht. Nach der Superpole erhoffte sich der Deutsche für das erste Rennen etwas mehr.

Markus Reiterberger

Markus Reiterberger verpasste die Top 10 um fünf Sekunden Zoom

"Die Superpole war echt super. Mit dem SC-X-Reifen war ich teilweise sogar in den Top 5, am Ende dann Siebter, bevor alle den Qualifier aufgezogen haben. Mit dem Quali-Reifen konnte ich dann nach der ersten Runde noch eine schnellere nachlegen", berichtet Reiterberger. "Das war eine perfekte Runde."

"Ich hatte mit der zweiten Startreihe gerechnet, aber am Ende war es Platz neun. Auf den vierten Platz haben mir nur zweieinhalb Zehntelsekunden gefehlt", kommentiert Reiterberger das Qualifying am Samstagvormittag.


Fotos: Superbike-WM in Portimao


Im Rennen verlor Reiterberger nach dem Start einige Positionen. "Der Start war zunächst okay, aber ich habe die ersten beiden Gänge zu früh geschaltet, daher konnten mich die Konkurrenten ausbeschleunigen", ärgert sich der BMW-Pilot.

"Ich bin dann mein Rennen gefahren, und hatte ein bisschen mit den Problemen zu kämpfen, die uns noch aufhalten. Mit Platz zwölf habe ich mein Ziel einer Top-10-Platzierung nicht ganz erreicht, aber wir werden nun schauen, dass wir für morgen noch etwas finden, damit ich ein bisschen besser zurechtkomme", so der Superstock-Champion von 2018.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Das neueste von Motor1.com

Ford Fiesta (2019): Auch die Rabatte machen ihn attraktiv
Ford Fiesta (2019): Auch die Rabatte machen ihn attraktiv

BMW bestätigt: i3 und i8 bekommen keine Nachfolger
BMW bestätigt: i3 und i8 bekommen keine Nachfolger

Bugatti Baby II: 2,80 Meter langes Kinder-Auto mit Elektroantrieb
Bugatti Baby II: 2,80 Meter langes Kinder-Auto mit Elektroantrieb

Tesla Model S am Nürburgring wohl schon schneller als Porsche Taycan
Tesla Model S am Nürburgring wohl schon schneller als Porsche Taycan

Skoda Citigo e iV (2019): Jetzt steht auch der Preis fest (Update)
Skoda Citigo e iV (2019): Jetzt steht auch der Preis fest (Update)

Tatsächlicher Verbrauch: Nissan Qashqai 1.7 dCi mit 150 PS im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Nissan Qashqai 1.7 dCi mit 150 PS im Test

Aktuelle Bildergalerien

Moto3 in Misano
Moto3 in Misano

Moto2 in Misano
Moto2 in Misano

MotoGP in Misano, Rennen
MotoGP in Misano, Rennen

MotoGP in Misano, Qualifying
MotoGP in Misano, Qualifying

Misano-Helmdesign von Valentino Rossi 2019
Misano-Helmdesign von Valentino Rossi 2019

MotoGP in Misano, Training
MotoGP in Misano, Training

Motorsport-Total.com auf Twitter

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Quality inspector
Quality inspector

Main tasks Knowledge of Geometric Dimensioning & Tolerance (standard measuring tools, Caliper, micrometer…) Geometrical & Visual Inspection of Items Metrology ...