powered by Motorsport.com

Biaggi fährt Kurs zum Lernen mit dem Auto ab

Superbike-As Max Biaggi hat den kleinen Kurs von Brands Hatch mit dem Auto umrundet, um sich die Strecke gut einzuprägen

(Motorsport-Total.com) - Max Biaggi ist zur Vorbereitung auf den Superbike-WM-Lauf in Brands Hatch den Kurs mit einem Wagen abgefahren.

Biaggi

Max Biaggi fuhr den Kurs in Brands Hatch mit dem Auto ab um ihn zu lernen

Der Italiener weiß, dass der Kurs in Kent aufgrund seiner blind einzufahrenden Kurven und der hügeligen Streckenführung zu den anspruchsvollsten des Kalenders zählt.#w1#

Biaggi, der derzeit an zweiter Stelle der Meisterschaft liegt, versucht daher alles nur Erdenkliche um den Erfahrungsrückstand auf die Hatch-Veteranen James Toseland, Troy Bayliss und Noriyuki Haga wett zu machen.

"Ich bin mit einem Audi um den kurzen Kurs gefahren, aber ich hatte nicht wirklich genug Zeit um den Kurs völlig zu verstehen. Daher bat ich mein Team Brands Hatch als Teststrecke zu wählen, doch es gab Probleme mit der Streckenverfügbarkeit", erklärte der Alstare-Suzuki-Pilot.

Dennoch sollte Biaggi im Stande sein "vorne mit zufahren, da ich Strecken normalerweise recht schnell lerne. Ich muss rasch ein gutes Setup finden und dann Gas geben."

"Ich denke nicht an die Meisterschaft, sondern lebe von Rennen zu Rennen. Ich will so viele wie möglich gewinnen und dann werden wir am Ende des Jahres sehen, wo ich stehe", so Biaggi weiter.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!