powered by Motorsport.com

ANZEIGE

Sky Formel 1

Formel 1 Angebote von Sky

Als ein neuer Fan oder als jemand, der die Formel 1 früher auf RTL verfolgt hat, fragen Sie sich vielleicht: Wo kann ich in Deutschland eigentlich die Formel 1 2022 live sehen? Die Antwort: bei Sky! 

Und auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über das Formel-1-Angebot von Sky wissen müssen. Denn wir beantworten Ihnen hier die wichtigsten Fragen zum Sky-Programm und wie Sie die Formel 1 in Deutschland in welcher Qualität empfangen können. 

Wo kann ich die Formel 1 2022 live sehen? 

Wer die komplette Formel-1-Saison 2022 live in HD oder sogar UHD/4K verfolgen will, ist in Deutschland bei Pay-TV-Sender Sky an der richtigen Adresse, und nur bei Sky. Dort sind Trainings, Qualifyings, Sprints und Rennen der Königsklasse mit den Stars der Szene wie Sebastian Vettel, Mick Schumacher, Lewis Hamilton, Max Verstappen und den berühmten Rennställen wie Ferrari, Mercedes und Williams live zu sehen. 

Und nur Sky zeigt in der Saison 2022 wirklich alle Formel-1-Einheiten live: Fans, die ab Saisonstart im März in Bahrain alle Rennen der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2022 live sehen und dabei nicht von einer Werbeunterbrechung gestört werden wollen, sind in Deutschland auf das Angebot von Sky und dessen Superfeed angewiesen.

Die Formel 1 mit Sky Ticket streamen
  • Streame alle Formel 1 Rennen live mit Sky Ticket
  • Alle Sessions: Training, Qualifying und Rennen live
  • Ohne Werbeunterbrechung
  • incl. Formel 2, Formel 3, Porsche Supercup, Extreme E und Indycar Series
Die Formel 1 mit Sky Q erleben
  • Alle Formel 1 Rennen live mit Sky Q
  • Alle Sessions: Training, Qualifying und Rennen live
  • Ohne Werbeunterbrechung
  • incl. Formel 2, Formel 3, Porsche Supercup, Extreme E und Indycar Series
  • nur mit Sky Q: "On Board Cameras", "Pitlane Channel", "Data Channel" & "Driver Tracker"

Laufen gar keine Formel-1-Rennen mehr im Free-TV? 

RTL ist trotz der Exklusivrechte von Sky mit dabei: Der Free-TV-Sender hat eine Sublizenz-Vereinbarung mit Sky getroffen und kann vier Grands Prix aus dem Rennkalender 2022 ebenfalls live übertragen, allerdings unterbrochen durch Werbung. Komplett ohne Werbung sind die Rennen der Formel 1 2022 nur bei Sky zu sehen. 

Üblicherweise zeigt RTL auch nur den Sonntag an einem Rennwochenende, also das Rennen. Trainings oder Qualifyings können Fans in der Saison 2022 also nicht bei RTL live verfolgen, sondern nur bei Sky. 

Welche Formel-1-Rennen überträgt RTL 2022? 

In der Saison 2022 zeigt RTL folgende Formel-1-Rennen live: Imola (24. April), Silverstone (3. Juli), Zandvoort (4. September) und Sao Paulo (13. November). 

Wie lange hat Sky die Formel-1-Rechte? 

Bis 2024 hält Sky die exklusiven Rechte für Live-Übertragungen der FIA Formel 1 im Fernsehen und auch beim Streaming in Deutschland. Wer also alle Saisonrennen der Formel 1 live verfolgen will, kann das in Deutschland nur mit Sky tun. 

Was kostet die Formel 1 2022 bei Sky? 

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten bei Sky, ein kostenpflichtiges Abonnement einzugehen. Zugriff auf den speziellen Kanal Sky Sport F1 erhalten Fans ab 20 Euro monatlich. Für fünf Euro extra pro Monat können die Formel-1-Inhalte von Sky auch in UHD-Qualität abgerufen werden. 

Ein Abo bei Sky ist aber keine Pflicht, um 2022 die Formel 1 live zu sehen. Fans, die lieber flexibel sind, können bei Sky auch andere kostenpflichtige Angebote zur FIA Formel 1 wahrnehmen. Dafür hat Sky den Bereich Sky Ticket Formel 1 geschaffen. 

Welches Sky Ticket braucht man, um Formel 1 zu streamen? 

Schon ab 14,99 Euro pro Tag bietet Sky das Tagesticket an. Auf diese Weise können Fans beispielsweise den Qualifying-Tag in Monaco verfolgen oder den Rennsonntag in Sao Paulo, sich also einzelne Schwerpunkte herauspicken. 

Mehr Flexibilität verspricht das Monatsticket für 29,99 Euro pro Monat. Dieses Sky Formel 1 Ticket hat folgenden Vorteil: Die Zuschauer können nicht nur einen Tag von einem Rennwochenende sehen, sondern haben innerhalb des Monatsbereichs Zugriff auf komplette Rennwochenenden von Freitag über Samstag bis Sonntag. Sie sehen also Trainings, Qualifyings und Rennen, traditionell auf dem Fernseher oder auf einem mobilen Endgerät. Beim Formel 1 Sky Ticket bietet also das Monatsticket den im Vergleich besseren Mehrwert und noch dazu eine Ersparnis für die Fans, die mehr wollen als nur einen Tag. 

Was kostet die Formel 1 im Sky Supersport Ticket? 

Mit dem Ticket Supersport ab 19,99 Euro monatlich erhalten die Zuschauer nicht nur die Inhalte zur Formel 1, sondern sehen zudem weitere bekannte Rennserien wie IndyCar Series, Formel 2, Formel 3, Porsche Supercup, Extreme E oder W Series auf ihren Bildschirmen. 

Sky-Kunden kriegen auf diese Weise auch Zugang zu ausgewählten Inhalten aus anderen Sportarten: Leichtathletik, Golf, Fußball und Tennis sind nur Beispiele aus dem umfangreichen Sky-Portfolio. Wer sich als Abonnement für das Supersport Ticket entscheidet, kann damit sogar die Samstagsspiele der Deutschen Fußball-Bundesliga und alle Spiele der englischen Fußball-Liga Premier League und des DFB-Pokals sehen, dazu die kompletten Spieltage der 2. Deutschen Fußball-Bundesliga und rund 300 Eishockey-Partien der nordamerikanischen NHL-Profiliga. 

Was ist der Vorteil von Sky Ticket im Vergleich zu einem Sky Abo? 

Unterm Strich ist Sky Ticket Formel 1 2022 eine gute Wahl für Gelegenheitszuschauer. Sie sind damit in der Lage, punktuell in die Formel-1-Berichterstattung von Sky einzutauchen und können, zum Beispiel beim Highspeed-Klassiker in Monza, den Fahrern Sebastian Vettel, Mick Schumacher, Lewis Hamilton und Max Verstappen beim Windschatten-Fahren zusehen. 

Der Service lässt sich auch ganz spontan nutzen: Sky Ticket Formel 1 heute? Kein Problem! Beim Sky Ticket Formel 1 Angebot wird jeder Fan der Königsklasse fündig, egal ob live oder in der Wiederholung oder auf Abruf. 

Was bietet Sky in seiner Live-Berichterstattung zur Formel 1 2022? 

Unabhängig vom gewählten Paket zeigt Sky seinen Kunden auf dem Motorsport-Kanal Sky Sport F1 nicht nur Rennen, Qualifyings und Trainings der FIA Formel 1 und weiterer Rennserien. An einem Rennwochenende der Formel 1 sehen die Zuschauer bei Sky auch Vorberichte, Interviews, Analysen, Highlights und weitere Schlüsselmomente, Dokumentationen und andere Hintergrund-Berichte. 

Ergänzt wird das Angebot durch ehemalige Formel-1-Fahrer, die nun als Experten auftreten: Mit Nico Rosberg ist der Formel-1-Weltmeister von 2016 dabei, auch Formel-1-Rennsieger Ralf Schumacher gibt bei Sky seine Expertise zum Geschehen ab, genau wie Timo Glock. Die langjährigen Rennfahrer kommentieren das Geschehen auf der Strecke, das Abschneiden der einzelnen Fahrer, Teams und Fahrzeuge und haben dabei auch die aktuelle WM-Situation und den weiteren Verlauf der Formel-1-Saison im Blick, und das exklusiv für Sky-Abonnenten an jedem Freitag, Samstag und Sonntag bei einem Grand Prix. 

Was läuft auf dem 24-Stunden-Motorsport-Sender Sky Sport F1? 

24 Stunden am Tag, also rund um die Uhr, ist der Kanal Sky Sport F1 aktiv und versorgt Fans und Zuschauer mit Entertainment aus dem Motorsport-Bereich, mit einem Programm, das sich wirklich nur um Motorsport dreht. 

Flaggschiff der Übertragungen auf Sky Sport F1 ist natürlich die Formel 1 mit allen Trainings, Qualifyings, Sprints und Rennen live. Doch die Zuschauer bekommen auf diesem Sender noch weitere hochkarätige Motorsport-Inhalte serviert, zum Beispiel Porsche Supercup, IndyCar Series, Formel 2, Formel 3 und W Series mit Qualifyings und Rennen. Dazu kommen faszinierende Hintergrund-Berichte aus der weiten Welt des internationalen Motorsports und spannende Dokumentationen. 

Wo kann ich mir das Formel-1-Rennen nochmal anschauen? 

Ganz wichtig für viele Fans ist: Auf Sky Sport F1 werden viele Inhalte als Wiederholung erneut angeboten. Wer also mal ein Training, ein Qualifying oder ein Rennen der Formel 1 verpasst und vielleicht sogar die Aufnahme verschwitzt, kann es bequem zu einem späteren Zeitpunkt ansehen – und nicht nur am jeweiligen Rennwochenende. Selbst Tage danach sind die Formel-1-Sessions oftmals noch im Programm von Sky Sport F1 zu finden, genau wie zeitlose Grand-Prix-Klassiker und weitere Highlights. 

Auf welchem Sendeplatz finde ich den Sender Sky Sport F1? 

Der Sender Sky Sport F1 ist auf dem Sendeplatz 201 hinterlegt. 

Wird die Formel 1 bei Sky auch in UHD/HDR übertragen? 

Sky bietet bei einem Abonnement den Vorteil, dass für einen monatlichen Aufpreis von fünf Euro die Formel-1-Inhalte auch in UHD-Qualität angezeigt werden können. Das verspricht besonders stimmungsvolle Bilder von markanten Grands Prix wie Zandvoort in den Niederlanden, Spa in Belgien, Monte Carlo in Monaco oder Sao Paulo in Brasilien – und das auf dem Fernseher im heimischen Wohnzimmer oder mittels Stream auf einem mobilen Endgerät. 

Für Sky Go liegt die maximale Streaming-Qualität bei HD mit bis zu 720p. UHD-Qualität ist derzeit nicht verfügbar bei Sky Go. 

Kann ich Sky Sport F1 auch über Sky Go empfangen? 

Wer gerne mobil ist und mehrere Endgeräte nutzt, für den ist Sky Go vielleicht genau das Richtige. Denn dieser Service lässt die Nutzung der Sky-Inhalte auf mehreren Geräten gleichzeitig zu. 

Live-Content oder auch On-Demand-Sendungen können mit Sky Go ganz einfach auf jedes Endgerät gestreamt werden. Einzige Voraussetzung: Download und Installation der Sky-Go-App. Die gibt es für Computer und Laptop sowie für Smartphones und Tablets. 

Sky Go und die dazugehörige App können von Sky-Kunden kostenlos genutzt werden. Aber bitte vorher die technischen Voraussetzungen beim jeweiligen Betriebssystem prüfen: Die App gilt für PC ab Windows 7, für Max ab macOS 10.9. und für mobile Endgeräte ab iOS 9.0 und Android 5. 

Die maximale Streaming-Qualität liegt bei Sky Go bei HD mit bis zu 720p. UHD-Qualität ist derzeit nicht verfügbar bei Sky Go. 

Kurzum: Sky Go bietet den Zuschauern größtmögliche Flexibilität bei der Tagesgestaltung. Selbst der Wechsel von Fernseher zu Mobilgerät (oder umgekehrt) ist problemlos möglich: Einfach die Sendung auf dem jeweils anderen Gerät nahtlos weiterschauen! Mit Sky Go können teilweise auch Inhalte heruntergeladen werden. Für eine Wiedergabe unterwegs ist dann keine Internetverbindung erforderlich. 

Mit Sky Go ist man also nicht an den Fernseher gebunden, sondern kann die FIA Formel 1 und ihre Trainings, Qualifyings und Rennen in der Saison 2022 ganz bequem verfolgen, wo auch immer man sich befindet. Und das sogar ohne monatlichen Aufpreis. 

Kommt es bei der TV-Übertragung der Formel 1 auf Sky zu Werbeunterbrechungen? 

Die Rennen der Formel 1 2022 sind bei Sky komplett ohne Werbung zu sehen. Laufende Grands Prix werden also nicht durch Werbeeinblendungen unterbrochen. Allerdings behält sich Sky vor, in Trainings oder Qualifyings Werbeunterbrechungen einzusetzen, zum Beispiel in Form von Split-Screen-Werbung. Es gibt aber keine langen Werbeblöcke, wie man es zum Beispiel von den RTL-Übertragungen gewohnt ist. 

Wer kommentiert die Formel-1-Rennen bei Sky? 

Die Formel-1-Rennen bei Sky werden in der Saison 2022 durch Sascha Roos kommentiert. Als Co-Kommentatoren sind die beiden ehemaligen Formel-1-Fahrer Timo Glock und Ralf Schumacher für Sky im Einsatz. Als Experte steht Sky außerdem der frühere Formel-1-Weltmeister Ralf Schumacher zur Verfügung. 

Peter Hardenacke moderiert die Formel-1-Sendungen von Sky und führt direkt im Fahrerlager interessante Gespräche mit den Beteiligten. Zusätzlich geht Sandra Baumgartner vor Ort für Sky auf Stimmenfang. 

Kann ich in Deutschland auch den Formel-1-Streamingdienst F1 TV nutzen? 

Ja und nein. Bestandskunden von F1 TV, die bereits vor der Übernahme der Exklusivrechte von Sky für Deutschland Formel-1-Inhalte via F1 TV gestreamt haben, können diese Inhalte weiterhin direkt über F1 TV abrufen. 

Inzwischen aber ist es nicht mehr möglich, in Deutschland ein neues Abonnement für F1 TV abzuschließen, um die Formel 1 live zu sehen, weil Sky die exklusiven Live-Rechte für die FIA Formel 1 Weltmeisterschaft in Deutschland hält. 

Wie kann ich auf die Inhalte von Sky zugreifen? 

Kunden können Sky über Satellit oder Kabel empfangen. Im Abo ist bei Sky ein entsprechender Receiver mit Smartcard enthalten. Die meisten Sky-Pakete haben bei der Buchung eine Laufzeit von einem Jahr oder zwölf Monaten und sind nach Ablauf einer bestimmten Frist zum Ende der Laufzeit kündbar. Monatstickets sind jeweils monatlich kündbar. 

Ein spezieller Receiver ermöglicht den Zugriff auf Sky Q für das Streamen und Abrufen von On-Demand-Inhalten unabhängig vom Empfangsgerät. Damit können Fans der Formel 1 ihre Lieblingsserie auch mobil von unterwegs verfolgen, also ähnlich wie beim Programm von Streaming-Anbietern wie zum Beispiel Netflix. 

Sky-Kunden können sich also entscheiden, wie sie die exklusiven Inhalte zur Formel 1 auf Sky verfolgen wollen: live am Fernseher, re-live auf dem Mobiltelefon oder on demand auf dem Tablet, um einige Beispiele zu nennen. 

Was ist alles im Sky Sport Paket enthalten? 

Das Sport-Paket von Sky bietet mehr als nur alle Formel-1-Rennen live und ohne Werbeunterbrechung. Das Angebot umfasst natürlich neben den Grands Prix auch die Qualifyings und die Trainings vorab, dazu Qualifyings und Rennen der wichtigsten Rahmenserien wie Porsche Supercup, FIA Formel 2 und FIA Formel 3. Auch diese Rennserien sind live auf Sky zu sehen. 

Noch mehr Live-Inhalte bekommen die Zuschauer im Sport-Paket von der US-amerikanischen IndyCar Series, auch die W Series und Extreme E sind im Sky-Programm vertreten. Das Sport-Paket ist aber nicht auf Motorsport beschränkt: Sky zeigt sämtliche Fußball-Partien im DFB-Pokal live und in der Konferenz. Und wer auf Fußball steht, wird sich auch über alle Spiele der englischen Fußball-Profiliga Premier League freuen. 250 dieser Matches laufen live bei Sky. Hinzu kommen noch namhafte Veranstaltungen der Sportarten Golf, Handball, Tennis, Leichtathletik und etliche Eishockey-Spiele der NHL in Nordamerika. 

Insgesamt elf Kanäle umfasst das Angebot von Sky im Sport-Paket, den Motorsport-Sender Sky Sport F1 noch nicht mal mitgezählt. Einer dieser Kanäle ist speziell für UHD-Nutzer eingerichtet. Das Programm im Sport-Paket wird außerdem erweitert um die Kanäle Eurosport 2 HD und Eurosport 360 HD. 

Welche Kanäle beim Endnutzer verfügbar sind, das kommt bei einem Kabelanschluss allerdings ganz auf den jeweiligen Netzbetreiber an. 

Und das Sport-Paket ist vielleicht nur der Anfang für einen Sportfan bei Sky: Hinzubuchbare Optionen können das eigene TV-Programm noch erweitern. Noch mehr Sport bietet zum Beispiel das Bundesliga-Paket. Wer lieber mal einen Spielfilm schaut, bekommt im Cinema-Paket aktuelle und bekannte Blockbuster direkt nach Hause. Serienjunkies sind im Paket Entertainment gut versorgt, mit der Option Entertainment plus ist sogar der Streaming-Dienst Netflix gleich inklusive. 

All das ist nur einen Klick entfernt: Sowohl das Sport-Paket als auch alle weiteren Optionen können für Neu- und Bestandskunden bei Sky bequem online gebucht werden. Ein neuer Vertragsabschluss oder eine Abo-Erweiterung sind also leicht zu bewerkstelligen.