powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 18.04.2013 17:31

Powerdays Europe 2013: Drei Tage Action pur

Bei den Powerdays Europe stehen drei Tage Action auf dem Programm - Auf die Teilnehmer und Fans wartet viel Spektakel beim größten Offroad-Festival Europas

(Motorsport-Total.com) - Gemeinsam mit Mitinitiator und Rallye-Legende Armin Schwarz veranstalten der 4x4 Club Leipzig e.V. und die Baboons GmbH die Powerdays Europe 2013. Erstmals finden damit vom 9. bis 11. Mai 2013 die beiden Veranstaltungs-Meilensteine Baja 300 und der Baboons-Endurance-Day am selben Termin und Ort statt, sodass das Event zu Europas größtem Offroad-Festival avanciert. Unterstützt wird es von Partnern wie Red Bull und Liqui Moly.

Powerdays

Bei den Powerdays Europe steht viel Offroad-Spektakel auf dem Programm Zoom

Am verlängerten Himmelsfahrtswochenende wird bei Hohenmölsen, südlich von Leipzig, Offroad-Motorsport vom Feinsten geboten. Die Starterfelder sind hochkarätig besetzt und rund 500 Teams sorgen auf den Rennstrecken für Action. Mit Enduros, Quads, Side-by-Sides (mit Beifahrern besetzte Quads oder All-Terrain-Vehicels), Geländewagen und Rallye-LKW, 12- bzw. 24-Stunden-Rennen sowie der Red-Bull-Airshow mit Matthias Dolderer bieten die Powerdays Europe 2013 in verschiedenen Kategorien ein abwechslungsreiches Programm. Weitere Details zu geplanten Aktivitäten und weiteren Stars vor Ort folgen in Kürze.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit vielen Highlights liefert zusätzliche Unterhaltung und Action pur. So wird beispielsweise beim spektakulären Show-Flugprogramm von Red-Bull-Athlet Dolderer mit seiner bis zu 425 km/h schnellen Edge 540 einmaliger Nervenkitzel aufkommen. Ohne sichtbare Flügel, aber dennoch hoch in der Luft erzeugen Stefan Bengs, die deutsche Nachwuchshoffnung Luc Ackermann nebst Hannes Ackermann, mit der Red Bull FMX-Show, atemberaubende Momente und gekonnte Action.

Viele nationale und internationale Stars, wie etwa Dakar-Gewinner Gerard de Rooy, werden vor Ort sein und stehen für Interviews, Autogramme und Benzingespräche zur Verfügung. Zahlreiche Unternehmen begleiten den Event mit interessanten Infoständen. Eventhighlights und namhafte Showacts, DJ's und die Live-Band "Swagger" runden das umfangreiche Angebot ab und machen die Tage zu einem Rundum-Highlight für Offroad-Fans und Familien.

Über die Powerdays Europe

Die Powerdays Europe finden vom 9. bis 11. Mai 2013 in Hohenmölsen bei Leipzig statt. Sie gelten als Europas größtes Offroad-Festival und vereinen die Baja 300 Mitteldeutschland und den Baboons 24h-Endurance-Day. Initiatoren hinter der Aktion sind die deutsche Rallye-Legende Armin Schwarz, der 4x4 Club Leipzig e.V. sowie die Baboons GmbH aus Bayern. Die Baja 300 Mitteldeutschland ist eine lizenzfreie Wettbewerbsveranstaltung für Enduros, Quads, Side-by-Sides (mit Beifahrer besetzte Quads oder All-Terrain-Vehicels), Geländewagen und Allrad-LKW.

Powerdays

Matthias Dolderer sorgt mit der Red Bull Air-Show im Himmel für Spektakel Zoom

Sie gilt als der deutsche Ableger des legendären Baja 1000 (Meilen) Rennens auf der gleichnamigen niederkalifornischen Halbinsel Mexikos. Diese zählt neben der breiter bekannten Rallye Dakar zu den längsten und härtesten Auto- und Motorradrennen der Welt. Die Baja 300 Mitteldeutschland besteht aus zwei Wertungsprüfungen (WP), welche nach Roadbook gefahren werden. Dabei entscheiden Zeit in Kombination mit einer perfekten Navigation zwischen den einzelnen Check-Points (CP) über Sieg oder Niederlage. Bei der Baja 300 Mitteldeutschland werden 300 Teams aus verschiedenen Nationen an den Start gehen und für umfangreiche Offroad-Action sorgen.

Unter dem Label Baboons 24h-Endurance-Day findet fast zeitgleich nur wenige hundert Meter entfernt, aber auf einer komplett eigenen rund 15 Kilometer langen Strecke, ein 12- bzw. 24-Stunden-Rennen der besonderen Art statt. Knackige Auffahrten, Schotter, Wald und einige Single Trials wechseln mit Wasserdurchfahrten und Sandpassagen. Dabei gilt: 24 Stunden nonstop für die Bikes und 12 Stunden für die ATV und Quads. Egal ob im Team oder als einzelner Iron-Driver, der "E-Day" bleibt der Stoff, aus dem die (Alb)Träume sind. Es gehen 240 Teams aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Schweden an den Start.

Das allgemeine Motto der Powerdays Europe lautet also: "Drei Tage Spaß und Action-Sport" gepaart mit der Möglichkeit jenseits befestigter Straßen und Wege unterwegs zu sein. Gemeinsamkeit und Kollegialität sind tragende Elemente der Veranstaltung. In den Wertungsprüfungen kommt es nicht nur auf ein gutes Fahrzeug, sondern auch auf die Harmonie zwischen Fahrer und Beifahrer an. Das Verständnis für Roadbook und Kompass/GPS sind ebenso wichtig wie das Quäntchen Glück, die richtige Spur zu finden.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Frankreich 2019
WRC Rallye Frankreich 2019

WRC Rallye Mexiko 2019
WRC Rallye Mexiko 2019

WRC Rallye Schweden 2019
WRC Rallye Schweden 2019

Präsentation: Extreme E
Präsentation: Extreme E

Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo
Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo

WRC Rallye Monte-Carlo 2019
WRC Rallye Monte-Carlo 2019

Aktuelle Rallye-Videos

Sportwagen-Ass fährt sich im Rallye-Auto fest
Sportwagen-Ass fährt sich im Rallye-Auto fest

Onboard mit Elfyn Evans
Onboard mit Elfyn Evans

Das Rätsel um den Crash von Henri Toivonen
Das Rätsel um den Crash von Henri Toivonen

Rallye Frankreich: Dramatisches Ende für Evans
Rallye Frankreich: Dramatisches Ende für Evans

Rallye Portugal 1985: Röhrl rasiert Kameramann
Rallye Portugal 1985: Röhrl rasiert Kameramann

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE