powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Elektrische Offroad-SUV-Serie: Ogier und weitere Stars bieten Unterstützung an

Alejandro Agag, der bereits die Formel E aufgebaut hat, wird eine elektrische Offroad-Serie einführen, die mit SUVs bestritten werden wird

(Motorsport-Total.com) - Die Elektrifizierung des Motorsport geht in die nächste Runde. Formel-E-Chef Alejandro Agag hat ein neues Projekt in den Startlöchern: Er baut eine Serie auf, in der elektrische SUVs bei Offroad-Rennen eingesetzt werden sollen. Aus der Motorsportwelt erhält er Unterstützung von hochkarätigen Fahrern wie Sebastien Ogier, Lucas di Grassi und Timo Scheider.

Präsentation Extreme E

Die Extreme-E-Serie wurde beretis vorgestellt Zoom

Ein Fahrerprogramm soll starke Piloten aus der ganzen Rennsportwelt anlocken, damit die Serie gleich zu Beginn der ersten Saison im Jahr 2021 ein starkes Feld zu bieten hat. Es haben sich bereits einige wichtige Namen zu der Serie bekannt wie Ogier, di Grassi, Scheider, aber auch Jamie Chadwick, Andre Lotterer und weitere Größen aus dem Renn- und Rallyesport.

Die Teams, die an der Serie, die auf den Namen "Extreme E" hört, mitwirken werden, gehören ebenfalls zu den bekannteren Protagonisten: Venturi, ABT und HWA. Die Teams können sich in der ersten Saison an dem Fahrerpool bedienen oder eigene Fahrer für die Serie gewinnen.

Alejandro Agag sagt: "Wir haben das Auto und den Ort für das erste Rennen vorgestellt. Jede Meisterschaft braucht aber Spitzenpiloten, um wirklich erfolgreich zu sein. Die Liste der Fahrer repräsentiert die besten männlichen sowie weiblichen Fahrer aus den verschiedensten Disziplinen. Das zeigt, wie ernst die Extreme-E-Serie genommen wird."

Sebastien Ogier begründet seine Unterstützung: "Die Serie ist etwas völlig Anderes und Neues, als das, was wir aus dem Motorsport kennen. Sie reiz mich wirklich sehr." Der Franzose wird eine beratene Rolle in der Extreme-E-Serie einnehmen, um seine Rallye-Expertise einfließen zu lassen.

Alle Fahrer, die zu dem Programm gehören, bekommen die Möglichkeit ein Extreme-E-Auto zu testen. Vorgestellt wurde das Fahrzeug bereits im July beim Goodwood Festival of Speed. Außerdem sollen sie im Simulator mit den Eigenschaften des elektrischen SUV vertraut gemacht werden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelle Rallye-Videos

Onboard-Video: Volkswagen ID.R-Rekord am Tianmen
Onboard-Video: Volkswagen ID.R-Rekord am Tianmen

Lichtenburg 400: Interview Glyn Hall
Lichtenburg 400: Interview Glyn Hall

Lichtenburg 400: Interview Marc Coma
Lichtenburg 400: Interview Marc Coma

Lichtenburg 400: Interview Fernando Alonso
Lichtenburg 400: Interview Fernando Alonso

Fernando Alonso beim Shakedown der Lichtenburg 400
Fernando Alonso beim Shakedown der Lichtenburg 400

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Großbritannien 2019
WRC Rallye Großbritannien 2019

WRC Rallye Türkei 2019
WRC Rallye Türkei 2019

WRC Rallye Deutschland 2019
WRC Rallye Deutschland 2019

WRC Rallye Finnland 2019
WRC Rallye Finnland 2019

Der WRC-Testunfall von Hayden Paddon in Finnland
Der WRC-Testunfall von Hayden Paddon in Finnland

WRC Rallye Italien 2019
WRC Rallye Italien 2019

Motorsport-Total Business Club

Das neueste von Motor1.com

VW Golf im Rückblick: Der Golf I (1974 - 1983)
VW Golf im Rückblick: Der Golf I (1974 - 1983)

Volvo XC40 Recharge (2020): Erstes Elektroauto von Volvo enthüllt
Volvo XC40 Recharge (2020): Erstes Elektroauto von Volvo enthüllt

Hyundai Tucson (2020) auf dem Nürburgring erwischt
Hyundai Tucson (2020) auf dem Nürburgring erwischt

Audi A8 L 60 TFSI e quattro: Plug-in-Hybrid der Oberklasse
Audi A8 L 60 TFSI e quattro: Plug-in-Hybrid der Oberklasse

Neuer Honda Jazz (2020) steht auf der Tokyo Motor Show 2019
Neuer Honda Jazz (2020) steht auf der Tokyo Motor Show 2019

Tatsächlicher Verbrauch: Seat Arona 1.0 TGI im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Seat Arona 1.0 TGI im Test
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!