powered by Motorsport.com
  • 07.10.2022 · 13:36

  • von Roland Hildebrandt

50 Jahre Renault 5: 6 Freunde und ihre 60 Autos

Eines der berühmtesten französischen Autos feiert seinen 50. Geburtstag - Zu diesem Anlass kamen rund 60 Fahrzeuge in Linas-Montlhéry zusammen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Über neun Millionen Renault 5 wurden über einen Zeitraum von 24 Jahren gebaut. Kein Wunder also, dass der Kleinwagen längst legendär ist und wohl 2024 als Elektroauto neu aufersteht. Doch 50 Jahre nach seinem Debüt sieht man den R5 immer seltener, selbst in seiner Heimat Frankreich. Zum Glück gibt es dort Fans, die sich der Nummer Fünf mit Haut und Haaren verschrieben haben.

Renault 5-Fantreffen in Linas-Montlhléry 2022

Renault 5-Fantreffen in Linas-Montlhléry 2022 Zoom

Im Autoclubs AIR-5 etwa haben sich Freunde des kultigen Renault-Modells zusammengeschlossen. Um einen Einblick in eine überlebensgroße Sammlung von Autos zu bekommen, ist es an der Zeit, die Region um Orleans, im Herzen Frankreichs, zu besuchen. Mehr als sechzig Renault 5 aller Typen sind in einem riesigen, 1 000 Quadratmeter großen Schuppen aufgereiht.

In der Werkstatt, in der Matthieu, Benjamin, Virginie, Cedric, Nicolas und Eric ihre Sammlung von etwa 60 Renault 5 in allen möglichen Ausführungen und Farben ausstellen, herrscht ein Flair der 1980er-Jahre.

5,5 Millionen Exemplare von der ersten Generation verkauft

Von einem der allerersten R5 aus dem Jahr 1972 (in seiner typischen orangefarbenen Lackierung) bis hin zum legendären R5 Turbo (dem Vorbild für den künftigen Elektro-5) at jedes Modell seinen Platz in der riesigen Halle in der Nähe von Orleans, wo das Leben ohne einen Renault 5 nicht dasselbe ist.

Das 1972 geborene Stadtauto ist wie kein anderes und mit mehr als 5,5 Millionen verkauften Exemplaren der ersten Generation ein fester Bestandteil im Leben der AIR-5-Sammler, die seit über einem Jahrzehnt befreundet sind.

Woher kommt ihre Leidenschaft? Und was machen sie eigentlich zusammen? Renault hat sie bei den Vorbereitungen für die Ausgabe 2022 der Losange Passion International begleitet, Frankreichs größtem Treffen von Renault-Liebhabern, das am Samstag, den 1. Oktober auf der UTAC-Rennstrecke in Linas-Montlhéry (Frankreich) stattfand.

Das Auto, das Frankreich zehn Jahre prägte

Für die einen ist er das erste Auto, für die anderen das Auto der Eltern: Jeder hat seine eigene Geschichte zum Renault 5 zu erzählen. Er war 10 Jahre lang das meistverkaufte Auto Frankreichs und hat Millionen von Franzosen geprägt und prägt sie immer noch. Diese große Garage ist ein Paradebeispiel dafür, denn jedes Mitglied besitzt zwischen fünf und 30 R5-Modelle.

Wie der Präsident des Clubs, Matthieu, es ausdrückt: "Es ist völlig nutzlos, aber absolut notwendig". Seit er seinen ersten R5 gekauft hat, kann er sich von keinem einzigen trennen und seine Sammlung ist ständig gewachsen.

"Mein Vater schenkte mir zu meinem 18. Geburtstag einen blauen R5. Geburtstag geschenkt. Zuerst wollte ich ihn nicht haben, aber seitdem bin ich ihn nicht mehr losgeworden. Es ist seine Schuld, dass ich den R5 so sehr liebe!"

Die Garage, die zu einer Gemeinschaft geworden ist

Um ihre Autos und die Legende des R5 weiterhin mit Leben zu füllen, befolgen alle Mitglieder eine Regel: Fahren, egal bei welchem Wetter, egal über welche Distanz, egal bei welcher Gelegenheit. Am vergangenen Wochenende machten sich Lemon Yellow, Graffiti, Orange, Pearl und einige andere Renault 5, die noch keinen Namen haben, auf den Weg nach Montlhéry (Region Paris).


Fotostrecke: 50 Jahre Renault 5: 6 Freunde und ihre 60 Autos

Eine Reise, die eine sorgfältige Vorbereitung erforderte: Lampen wechseln, Öl prüfen und... ein Werkzeugset in den Kofferraum legen, um für alle Fälle gewappnet zu sein! "Ich habe eine Lichtmaschine, einen Zündkerzenstecker und sogar Ersatzsicherungen dabei", sagt Matthieu.

Aber große Fahrzeugtreffen sind nicht die einzige Gelegenheit für alle, sich zu sehen. Die Freunde teilen bereits viele andere Erinnerungen: Urlaube in den Alpen, in der Normandie, in Biarritz oder Fahrten durch Frankreich, um weitere R5s abzuholen. Ihre Garage ist zu einer Gemeinschaft geworden.

Ein einzigartiger und symbolträchtiger Ort, der in der gleichen Epoche angesiedelt ist, aus der auch die Autos stammen, mit einer Vielzahl von Vintage-Stücken, die den Raum schmücken: ein Minitel (das französische BTX), ein Wählscheibentelefon, ein Radio-Kassettenspieler und zahlreiche Vintage-Poster.

Mehr aus der Renault-Historie:

Renault 9 (1981-1988): Kennen Sie den noch?
Renault 5 Turbo 3E Concept: Elektro-Hot Hatch mit 380 PS

Aber ihr Ehrgeiz ist noch lange nicht erschöpft. Sie haben große Träume für ihre Werkstatt: Sie wollen alles vor Ort reparieren können, indem sie Maschinen und Werkzeuge für die Bearbeitung, das Fräsen, das Lackierenund so weiter anschaffen.

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen