powered by Motorsport.com

Tiemann absolviert intensive Rehabilitation

Der Heilungsprozess von Manthey-Pilot Marcel Tiemann geht gut voran: Gedächtnislücke und hartes Training

(Motorsport-Total.com) - Marcel Tiemann ist nach wie vor auf einem guten Weg der Besserung. Das ist die beruhigende Nachricht, die sein Teamchef Olaf Manthey von einem Besuch in der Reha-Klinik in München mitbringen konnte. Der sympathische Porsche-Pilot, der Mitte Mai bei einem Unfall in Imola schwer verletzt worden war, macht derzeit in der Rehabilitation gute Fortschritte. "In Anbetracht der Schwere der Verletzungen ziehen die Ärzte bis jetzt ein recht positives Fazit", sagt Manthey erleichtert.

Marc Lieb, Romain Dumas

Starkes Trio: Am Nürburgring war Tiemann mit Dumas und Lieb unterwegs

Der Pilot habe seinen langjährigen Teamchef auf Abhieb wiedererkannt, trotz einer Erinnerungslücke von mehreren Monaten. Tiemann kann sich weder an seinen Unfall noch an seine Teilnahme kurz zuvor am 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife erinnern. "Wir haben ihm ein Bild mitgebracht, daß das gesamte Manthey-VLN-Team zeigt, und über das er sich sehr gefreut hat. Anschließend wollte er aber wissen, wer denn seinen Platz beim 24-Stunden-Event eingenommen habe", berichtet der Teamchef aus Meuspath.#w1#

Tiemann erlitt bei dem Unfall in einem Fahrzeug der GT-Open nicht nur schwere Kopfverletzungen, sondern auch zahlreiche Knochenbrüche und -risse. Diese anatomischen Verletzungen verheilen offenbar gut, auch die Folgen des Luftröhrenschnitts sollen sich in Grenzen halten. "Es ist erstaunlich, mit welch guter Laune Marcel die Unfallfolgen meistert, sodass meine Frau und ich mit einem guten Gefühl in die Eifel zurück gefahren sind", sagt Manthey.

Tiemann bekommt derzeit in der Reha-Klinik drei bis vier Anwendungen täglich. Das durchaus anstrengende Programm soll dem 36-jährigen Hamburger möglichst schnell wieder ein normales Leben ermöglichen. Wie lange die Reha dauern wird und ob Tiemann jemals wieder Autorennen bestreiten kann, ist derzeit unklar. "Ich bin aber sicher, dass ihm seine gute körperliche Konstitution, die er vor dem Unfall zweifellos hatte, bei der Genesung helfen wird", sagt der Teamchef auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'.

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt