powered by Motorsport.com

"Grello"-Fahrer 2022: Manthey-Porsche mit vier Werks-Assen

Manthey wird seinen Vorzeige-Porsche 911 GT3 R bei der Titelverteidigung beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2022 mit absoluten Topfahrern besetzen

(Motorsport-Total.com) - Kevin Estre, Michael Christensen, Laurens Vanthoor und Frederic Makowiecki werden den legendären Manthey-Porsche "Grello" beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2022 steuern. Der Porsche 911 GT3 R ist damit wieder mit einer absoluten Top-Mannschaft besetzt.

Porsche besetzt "Grello" bei der Mission Titelverteidigung mit Topfahrern

Porsche besetzt "Grello" bei der Mission Titelverteidigung mit Topfahrern Zoom

Somit wird der Schritt zurück vollzogen, der sich beim Sieg in der 2021er-Ausgabe des Rennens abgezeichnet hat. Porsche setzt beim "Grello" wieder verstärkt auf seinen A-Kader. Im Jahr 2020 experimentierte Manthey mit jüngeren Fahrern, konnte jedoch im selben Jahr kein Rennen gewinnen.

Schon 2021 kehrten mit Kevin Estre und Michael Christensen zwei Fahrer aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) zurück. Sie gewannen gemeinsam mit Matteo Cairoli das 24-Stunden-Rennen. Lars Kern, der als vierter Fahrer vorgesehen war, wurde während des Rennens zurückgezogen. Neben dem Sieg beim 24-Stunden-Rennen triumphierte der Porsche auch bei zwei NLS-Läufen.

Kern taucht nun im "Grello"-Kader nicht mehr auf. Stattdessen kehrt Vanthoor zurück, der zuletzt 2019 Teil des Manthey-Aufgebots gewesen ist. Er war 2021 Teil des Rutronik-Quartetts. Frederic Makowiecki kommt von Frikadelli Racing rüber. Matteo Cairoli wird anderweitig untergebracht werden.

Das genaue Nordschleifen-Programm für "Grello" ist noch nicht bekannt. In den vergangenen Jahren wurden traditionellerweise die Läufe zur Nürburgring-Langstrecken-Serie (NLS, Ex-VLN) sowie das 24h-Qualifikationsrennen als Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt bestritten. Weitere NLS-Starts entschieden sich dann je nach Terminlage.

Porsche bestätigt außerdem den Start von vier weiteren Porsche 911 GT3 R beim 24-Stunden-Rennen. Es ist davon auszugehen, dass noch welche dazukommen werden. 2021 waren es acht Boliden.

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Spielberg

21. - 22. Mai

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!