Startseite Menü

Mikkelsen und Abbring bekommen FIA-Förderung

(Motorsport-Total.com) - Die beiden jungen Rallyepiloten Andreas Mikkelsen und Kevin Abbring gehören zu den zwölf Piloten, die in die neue Akademie des FIA-Instituts aufgenommen werden. Bei der Sichtung im österreichischen Melk konnten die beiden mit ihren Fähigkeiten auf und neben der Strecke überzeugen. Mikkelsen und Abbring werden nun von Alexander Wurz und Robert Reid trainiert und gefördert.

In den nächsten neun Monaten nehmen sie an mehreren Workshops bei, bei denen sie nicht nur ihr Fahrkönnen verbessern, sondern auch viel über Sicherheit, Fitness, Ernährung, Medienarbeit, Karrieremanagement und Psychologie lernen.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)
Neuer 3er als Plug-in-Hybrid: Hier ist der BMW 330e (2019)

Tesla Model S 100D im Verbrauchstest
Tesla Model S 100D im Verbrauchstest

G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS
G-Power bringt BMW M5 auf 800 PS

Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)
Vergessene Studien: Mazda Mono-Posto (2000)

Ford Ka+ Active (2018) im Test
Ford Ka+ Active (2018) im Test

Elektrifizierung: Wo stehen die wichtigsten Marken?
Elektrifizierung: Wo stehen die wichtigsten Marken?
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!