Startseite Menü

Gravity-Academy stellt Fahreraufgebot vor

Neben Jérôme D'Ambrosio und Ho-Pin Tung kommen 2010 noch neun weitere Piloten in den Förderungsgenuss der Gravity-Academy

(Motorsport-Total.com) - Zwei von elf haben den großen Sprung bereits beinahe geschafft: Jérôme D'Ambrosio und Ho-Pin Tung sind auf dem besten Wege dazu, sich eine Zukunft im Umfeld der Formel 1 aufzubauen. Beide fungieren in dieser Saison als Testfahrer beim Renault-Team, was der Belgier und der Chinese auch ihrem Management zu verdanken haben: Gravity Sport wird von Teamchef Eric Boullier geleitet.

Ho-Pin Tung, Adrien Tambay

Ho-Pin Tung und Adrien Tambay gehören zum Fahrerkader von Gravity Sport Zoom

Der französische Manager und frühere DAMS-Teamleiter kam im Zuge der Umstrukturierungen bei Renault an Bord und unterhält gute Beziehungen zur Investmentgesellschaft Genii Capital, welche das Mutterunternehmen von Gravity Sport ist und zugleich als Anteilseigner des Renault-Teams fungiert. Das garantiert beste Chancen für Nachwuchspiloten, die dem Fahrerkader der Talentschmiede aus Luxemburg angehören.#w1#

Neben D'Ambrosio und Tung, die 2010 parallel zu ihrem Formel-1-Engagement für das DAMS-Team in der GP2 unterwegs sein werden, greifen noch neun weitere Rennhoffnungen für Gravity ins Lenkrad. Der Deutsche Christian Vietoris ist einer der Förderkandidaten der Gravity-Academy und tritt in diesem Jahr in der GP2-Asia (DAMS) sowie der GP2-Hauptserie (Racing Engineering) auf den Plan.

Die beiden Youngster Alexander Sims und Jim Pla (beide ART) fahren 2010 in der Formel-3-Euroserie, Javier Tarancon (DAMS) und Petri Suvanto (Kauffman) sind in der Formel BMW Europa am Start. Adrien Tambay und Marco Wittmann zählen ebenfalls zum Gravity-Kader, doch Teams und Rennserien dieser beiden Jungpiloten stehen bislang noch nicht fest und müssen erst bestätigt werden.

Die beiden jüngsten Förderkandidaten im elfköpfigen Gravity-Feld sind Estéban Ocon und Luca Grünwald. Der erst 13-jährige Ocon soll seine Fähigkeiten im Kartsport weiter verfeinern, der 14-jährige Grünwald ist für die 125er-Kategorie der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) gemeldet. Und wer seine Vorgaben 2010 erfüllt, ist automatisch auch 2011 ein Gravity-Pilot...

Das neueste von Motor1.com

Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles
Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles

Diese Mercedes X-Klasse 6x6 ist der Pick-up eurer Alpträume
Diese Mercedes X-Klasse 6x6 ist der Pick-up eurer Alpträume

Elektroauto-Verkäufe im November 2018 auf neuem Hoch
Elektroauto-Verkäufe im November 2018 auf neuem Hoch

BMW X6 (2019): Erlkönig zeigt sich im Video
BMW X6 (2019): Erlkönig zeigt sich im Video

Ein Sechsrad-Jeep mit Dampfmaschine
Ein Sechsrad-Jeep mit Dampfmaschine

Test McLaren 12C vs. 650S vs. 720S: Let's Mac History
Test McLaren 12C vs. 650S vs. 720S: Let's Mac History

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!