powered by Motorsport.com

Infos NASCAR 2022 Elkhart Lake: TV-Zeiten, Teilnehmer, Historie & Co.

Alle wichtigen Informationen zum NASCAR-Wochenende 2022 in Elkhart Lake: Zeitplan, TV-Übertragung, Livestream, Fahrer, Teams, Geschichte

(Motorsport-Total.com) - Road-Course-Weekend im US-Racing: Während die IndyCar-Serie auf dem Mid-Ohio Sports Car Course gastiert, trägt die NASCAR Cup Series am Sonntag ebenfalls ein Rennen auf einer permanenten Rundstrecke aus, und zwar auf der in Elkhart Lake (Wisconsin) gelegenen Rennstrecke Road America.

Renn-Action der NASCAR Cup Series 2021 auf der Rennstrecke Road America in Elkhart Lake

2021 (Foto) fuhren Cup-Autos erstmals seit 65 Jahren wieder in Elkhart Lake, 2022 zum letzten Mal? Zoom

Rennen der NASCAR-Topliga in Elkhart Lake hat es bislang lediglich zwei gegeben: Das erste im Jahr 1956, das zweite ganze 65 Jahre später, nämlich voriges Jahr. Allerdings wurde für das Cup-Comeback zum Jahr 2021 nur ein Zweijahresvertrag mit Road America unterzeichnet.

Ob der Vertrag verlängert wird, ist offen. Derzeit sieht es eher danach aus, dass es ein Jahr nach dem Comeback schon wieder die Abschiedsvorstellung sein könnte. Grund: Für den NASCAR Cup-Kalender 2023, dessen Veröffentlichung in den kommenden Wochen zu erwarten ist, wird wohl eine Rennstrecke geopfert werden müssen. Grund dafür wiederum ist, dass das angedachte Stadtrennen in Chicago schon 2023 Realität werden könnte.

Nachfolgend alle wichtigen Informationen zu NASCAR 2022 Elkhart Lake in der Übersicht:

Daten zu Road America

Ort: Elkhart Lake (Wisconsin, USA)
Streckentyp: Permanente Rundstrecke
Anzahl Kurven: 14
Streckenlänge: 4,048 Meilen (6,513 Kilometer)
Im NASCAR-Kalender seit: 1956 (mit Unterbrechung)
NASCAR-Streckenrekord: Austin Cindric in 2:11.131 Minuten in der Saison 2021

Logo: Kwik Trip 250 in Elkhart Lake

Das Kwik Trip 250 in Elkhart Lake geht über 250 Meilen, was 62 Runden entspricht Zoom

Zeitplan NASCAR 2022 Elkhart Lake (in Ortszeit; Differenz Mitteleuropa: 7 Stunden)

Samstag, 2. Juli
10:30 Uhr: Freies Training (50 Minuten)
11:30 Uhr: Qualifying (zwei Segmente)

Sonntag, 3. Juli
14:00 Uhr: Rennen - Kwik Trip 250 (62 Runden; Start: 14:25 Uhr)

TV-Zeiten und Livestream NASCAR 2022 Elkhart Lake (in MESZ)

Sonntag, 3. Juli
20:30 Uhr MESZ: Rennen auf Sport1+ (Rennstart: 21:25 Uhr MESZ)

In der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) teilen sich die Pay-TV-Sender Sport1+ und Motorvision TV die Übertragungen aller Rennen der NASCAR-Saison 2022 auf. Übertragen wird live und in voller Länge via Kabel und Satellit.


Fotostrecke: Die Bestenliste der NASCAR-Rennsieger

In den USA werden die Rennen der ersten Hälfte der NASCAR-Saison 2022 vom TV-Sender Fox live und in voller Länge übertragen. Die Rennen der zweiten Saisonhälfte zeigt der TV-Sender NBC ebenfalls live und in voller Länge. Ausgestrahlt wird entweder direkt auf dem jeweiligen Hauptsender oder auf dem jeweiligen Spartenkanal (Fox Sports 1 bei Fox, USA Network bei NBC).

Alternativ oder ergänzend zu den TV-Übertragungen von Sport1+ und Motorvision TV beziehungsweise von Fox und NBC lassen sich die Rennen der NASCAR-Saison 2022 im Livestream auf TrackPass, dem kostenpflichtigen Streaming-Portal von NASCAR, verfolgen.

Ein Live-Timing zu sämtlichen Sessions (Trainings, Qualifyings, Rennen) der NASCAR-Saison 2022 steht kostenlos auf der offiziellen NASCAR-Website zur Verfügung.

Meldeliste NASCAR 2022 Elkhart Lake (37 Autos)

Die Meldeliste für Road America ist die erste seit dem Coca-Cola 600 Ende Mai in Charlotte, die mehr als nur die 36 Vollzeitautos aufweist. Für das Rundkurs-Rennen ist ein 37. Auto gemeldet. Dabei handelt es sich entgegen der ursprünglichen Planung aber noch nicht um den Ford Mustang vom Team Stange Racing.

Denn der Beginn des geplanten Teilzeitprogramms des Stange-Teams ist auf Watkins Glen (7. August) verschoben. Grund: Ex-Formel-1-Pilot Tarso Marques, der als Fahrer unter Vertrag steht, verfügt noch nicht über die notwendige NASCAR-Lizenz für ein Cup-Rennen. Diese Lizenz soll der Brasilianer nun Ende Juli beim Rennen der Xfinity-Serie auf dem Indianapolis-Rundkurs erhalten.


NASCAR-2022: Next-Gen-Auto bricht mit Traditionen!

Einheitschassis, Kohlefaser, Diffusor, sequentielles Getriebe, zentrale Radmutter: Das sind nur einige Schlagworte, die für Umbruchstimmung sorgen!

Trotzdem ist für das Cup-Rennen in Elkhart Lake ein 37. Auto, also eines ohne Charter-Vertrag, gemeldet. Es handelt sich um den Ford Mustang mit der Startnummer 27 vom Team Hezeberg. Der wird zum zweiten Mal von Loris Hezemans gefahren. Explizit qualifizieren muss sich der junge Niederländer aber nicht, weil im Feld von 37 Autos auch ohne Charter-Vertrag die Teilnahme am Rennen (maximal 40 Autos) sicher ist.

Sein Cup-Debüt hatte Loris Hezemans - 25-jähriger Sohn von Hezeberg-Mitbesitzer und Ex-Rennfahrer Toine Hezemans - Ende März auf dem Circuit of The Americas in Austin gegeben. Abgesehen davon war der Ford Mustang vom Team Hezeberg auch schon Mitte Februar beim Daytona 500 im Einsatz gewesen, damals pilotiert von Jacques Villeneuve.

Abgesehen von der Meldung des Hezeberg-Ford mit Loris Hezemans gibt es im Vergleich zur Vorwoche (Nashville) zwei abweichende Cockpitbesetzungen. In beiden Fällen handelt es sich um Rundkurs-Spezialisten, die mal wieder einen Oval-Spezialisten ablösen: Joey Hand im #15 Ware-Ford und Kyle Tilley im Live-Fast-Ford (Startnummer 78). Hand fuhr in dieser Saison schon in Austin und Sonoma. Für Tilley hingegen wird es das Saisondebüt. Der Brite fuhr in der Saison 2021 drei Rundkurse, darunter Road America.

#1 - Trackhouse-Chevrolet - Ross Chastain - 2 Saisonsiege
#2 - Penske-Ford - Austin Cindric * - 1 Saisonsieg
#3 - Childress-Chevrolet - Austin Dillon
#4 - Stewart/Haas-Ford - Kevin Harvick
#5 - Hendrick-Chevrolet - Kyle Larson - 1 Saisonsieg
#6 - RFK-Ford - Brad Keselowski
#7 - Spire-Chevrolet - Corey LaJoie
#8 - Childress-Chevrolet - Tyler Reddick
#9 - Hendrick-Chevrolet - Chase Elliott - 2 Saisonsiege
#10 - Stewart/Haas-Ford - Aric Almirola
#11 - Gibbs-Toyota - Denny Hamlin - 2 Saisonsiege
#12 - Penske-Ford - Ryan Blaney
#14 - Stewart/Haas-Ford - Chase Briscoe - 1 Saisonsieg
#15 - Ware-Ford - Joey Hand
#16 - Kaulig-Chevrolet - A.J. Allmendinger
#17 - RFK-Ford - Chris Buescher
#18 - Gibbs-Toyota - Kyle Busch - 1 Saisonsieg
#19 - Gibbs-Toyota - Martin Truex Jr.
#20 - Gibbs-Toyota - Christopher Bell
#21 - Wood-Ford - Harrison Burton *
#22 - Penske-Ford - Joey Logano - 2 Saisonsiege
#23 - 23XI-Toyota - Bubba Wallace
#24 - Hendrick-Chevrolet - William Byron - 2 Saisonsiege
#27 - Hezeberg-Ford - Loris Hezemans **
#31 - Kaulig-Chevrolet - Justin Haley
#34 - Front-Row-Ford - Michael McDowell
#38 - Front-Row-Ford - Todd Gilliland *
#41 - Stewart/Haas-Ford - Cole Custer
#42 - Petty/GMS-Chevrolet - Ty Dillon
#43 - Petty/GMS-Chevrolet - Erik Jones
#45 - 23XI-Toyota - Kurt Busch - 1 Saisonsieg
#47 - JTG-Chevrolet - Ricky Stenhouse
#48 - Hendrick-Chevrolet - Alex Bowman - 1 Saisonsieg
#51 - Ware-Ford - Cody Ware
#77 - Spire-Chevrolet - Josh Bilicki
#78 - Live-Fast-Ford - Kyle Tilley
#99 - Trackhouse-Chevrolet - Daniel Suarez - 1 Saisonsieg

* Rookie
** kein Charter

Historie: Alle NASCAR-Rennsieger in Elkhart Lake

2021: Chase Elliott
-
1956: Tim Flock


NASCAR 2021: Elkhart Lake

Die Highlights von Rennen 20 von 36 der NASCAR Cup Series 2021, dem Jockey Made in America 250 auf der Rennstrecke Road America in Elkhart Lake!

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt