powered by Motorsport.com
  • 05.12.2007 · 10:31

  • von Pete Fink

Papis 2008 dreimal in der Nationwide-Serie

(Motorsport-Total.com) - Ex-ChampCar-Pilot und Hendrick-Tester Max Papis wird in der kommenden Saison die drei Rundkursrennen der Nationwide Serie für das Team von Rusty Wallace Racing fahren. Der Italiener wird dabei den Nummer-64-Chevrolet steuern, den in der restlichen Saison Ex-Ganassi-Pilot David Stremme und Chase Austin fahren werden.

Übereinstimmendes Ziel von Wallace und Papis ist dabei der Versuch, in die Victory Lane zu gelangen. "Wir wollen 2008 auf die Rundkurs-Events fahren und sicher sein, dass wir vorne mit dabei sind", so der ehemalige NASCAR-Star. "Daher haben wir Max als Fahrer ausgewählt."

ADAC TCR Germany

ADAC TCR Germany Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Rennen 1 LIVE bei sport.de Sa. 16:25 Uhr
Rennen 2 LIVE bei sport.de So. 11:35 Uhr

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!