powered by Motorsport.com

MotoGP Live

MotoGP-Liveticker Le Mans: Heimvorteil! Zarco und Quartararo am Freitag vorn

Die MotoGP in Frankreich im Re-live +++ Trockene Strecke am Nachmittag +++ Zwei Franzosen vorne +++ Viele Stürze +++ Valentino Rossi in den Top 10 +++

10:16 Uhr

Kalender: Finnland abgesagt, zweites Rennen in Spielberg

Völlig überraschend hat die FIM einen neuen Kalender ausgeschickt. Die Finnland-Premiere wird auch in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Das heißt, wir haben im Juli überhaupt kein Rennen.

Dafür bekommt Spielberg ein zweites Rennen. Am 8. August findet der Grand Prix der Steiermark statt. Eine Woche später steht dann der Grand Prix von Österreich im Kalender.

Der Grand Prix von Deutschland geht plangemäß am 20. Juni über die Bühne. Zuschauer werden auf dem Sachsenring nicht erlaubt sein. Das wurde auch heute bestätigt.

- zum aktualisierten MotoGP-Kalender 2021

19:11 Uhr

Bis morgen!

Für heute verabschieden wir uns im MotoGP-Liveticker zum Grand Prix von Frankreich, melden uns aber morgen pünktlich zu den dritten Freien Training mit einer neuen Ausgabe wieder. Dann entscheidet sich, wer direkt in Q2 einzieht - sofern es trocken bleibt.

Der Wetterradar zeigt für den morgigen Tag in Le Mans allerdings wieder mögliche Schauer und kühle Temperaturen an. Die Bedingungen, auch für die Qualifyings am Nachmittag, bleiben also unberechenbar.

Der Zeitplan für Samstag:
3. Freies Training
09:00-09:40 Uhr: Moto3
09:55-10:40 Uhr: MotoGP
10:55-11:35 Uhr: Moto2
11:50-12:20 Uhr: MotoE

Qualifying
12:35-12:50 Uhr: Moto3 Q1
13:00-13:15 Uhr: Moto3 Q2
13:30-14:00 Uhr: MotoGP 4. Freies Training
14:10-14:25 Uhr: MotoGP Q1
14:35-14:50 Uhr: MotoGP Q2
15:10-15:35 Uhr: Moto2 Q1
15:35-15:50 Uhr: Moto2 Q2
16:10 Uhr: MotoE E-Pole


Fotos: MotoGP: Grand Prix von Frankreich (Le Mans) 2021, Training



17:25 Uhr

MotoE FT2: Granado mit Tagesbestzeit

Auch die MotoE hat ihr zweites Freies Training absolviert. Alle 18 Fahrer konnten sich im Vergleich zur ersten Session steigern. Diesmal liegt Eric Granado mit einer Zeit von 1:43.909 Minuten vor Jordi Torres und Lukas Tulovic. Dominique Aegerter, Schnellster im FT1, ist hinter Alessandro Zaccone Fünfter.

Die Abstände sind in den Top 5 sind sehr eng: Die ersten Vier liegen innerhalb von 0,179 Sekunden und auch Aegerter ist nur knappe drei Zehntel von der Spitze entfernt.

Eric Granado One Energy One Energy Racing MotoE ~Eric Granado ~

16:03 Uhr

Moto2 FT2: Ergebnis

Nachtrag: Auch Manzi ist seine schnelle Runde gestrichen worden, weshalb er von Platz neun auf 16 zurückfällt. Schrötter ist somit Elfter.

- Link zum kompletten Moto2-Ergebnis FT2


16:00 Uhr

Moto2 FT2: Lüthi auf Platz 19

Die Abstände im Feld sind wie so oft denkbar eng. Lüthi, dem am Ende noch eine Runde gestrichen wird, hat an 19. Stelle 1,052 Sekunden auf die Spitze. Grund für die Streichung waren gelben Flaggen, ausgelöst durch Ramirez und Vietti, die spät gestürzt sind.


15:56 Uhr

Moto2 FT2: Bestzeit Lowes

An den Top 2 ändert sich am Ende nichts mehr: Lowes bleibt vor Raul Fernandez. Bezzecchi aber schiebt sich mit seiner Schlussrunde noch auf Platz drei. Augusto Fernandez und Gardner komplettieren die Top 5, die 0,333 Sekunden trennen.

Bulega, Ogura, Vierge, Manzi und Navarro belegen die restlichen Top-10-Plätze. Schrötter fällt am Ende noch hinter Canet auf Platz zwölf zurück. Er wäre aber wie auch Di Giannantonio und Ramirez auf den Positionen 13 und 14 nach jetzigem Stand direkt in Q2.


15:49 Uhr

Moto2 FT2: Sturzfestival

In den letzten Trainingsminuten häufen sich die Stürze. Alle sind am Limit unterwegs. Unabhängig voneinander sind Syahrin, Dixon und Chantra gestürzt. Kurz darauf erwischt es auch Roberts.


15:46 Uhr

Moto2 FT2: Feld schiebt sich zusammen

Es wird noch einmal schneller. Lowes steigert sich auf 1:36.207 Minuten. Raul Fernandez, der mit Teamkollege Gardner zusammenarbeitet, kommt bis auf 75 Tausendstel heran. Die Abstände werden geringer.

Noch fünf Minuten sind zu fahren. Arenas kann nicht mehr angreifen, er ist gestürzt - ebenso wie Marcon.


15:42 Uhr

Moto2 FT2: Marc-VDS-Duo vorn

Lowes markiert mit 1:36.439 Minuten eine neue Bestzeit. Er ist 0,166 Sekunden schneller als Teamkollege Augusto Fernandez, der Rang zwei hält. In der Schlussphase dürften wir noch die eine oder andere Zeitattacke sehen. Es kommt wieder Bewegung ins Klassement.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!