powered by Motorsport.com
  • 31.12.2015 · 08:18

Fotostrecke: Die Auf- und Absteiger der MotoGP-Saison 2015

Die Leser von 'Motorsport-Total.com' haben gewählt: Wer sind die Auf- und Absteiger der MotoGP-Saison 2015? - In unserer Fotostrecke erfahren sie die Antworten

(Motorsport-Total.com) - Die MotoGP-Saison 2015 ist geschlagen und es gab viele Emotionen, Diskussionen und aufregende Momente. Alle 18 Rennen wurden von den vier Großen der Szene gewonnen: Weltmeister Jorge Lorenzo, sein Yamaha-Teamkollege Valentino Rossi sowie das Honda-Duo Marc Marquez und Dani Pedrosa räumten die Siegerpokale ab. Es gab aber auch turbulente Rennen wie Silverstone, als Danilo Petrucci beinahe für die große Sensation gesorgt hätte. Und auch beim Regenchaos in Misano kletterten am Ende zwei komplette Außenseiter auf das Podest.

Hiroshi Aoyama

Auch hinter den Top 4 wurde packender Rennsport geboten Zoom

Hinter den vier Topstars spielte sich ebenfalls toller Rennsport ab, auch wenn Bradley Smith meinte, die Verfolger seien wie "Geister", die zwar mitfahren, aber nicht im Rampenlicht stehen. Deswegen haben wir die Leser von 'Motorsport-Total.com' nach den Auf- und Absteigern der Saison befragt. Dabei haben wir die Top 4 bewusst nicht aufgenommen, um auch den Blick auf das restliche Feld zu werfen.

Außerdem fehlten bei dieser Umfrage auch Fahrer wie beispielsweise Marco Melandri, dessen halbe Saison ohnehin als Katastrophe bezeichnet werden kann. Auch Stefan Bradl fehlte, denn die Schwierigkeiten bei Forward-Yamaha sowie der Wechsel zum "Testprojekt" Aprilia würden eine realistische Bewertung im Vergleich zu seinen drei LCR-Jahren nicht ganz fair gestalten. Somit sind wir auf interessante Fahrer gekommen, die entweder hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind, oder sich besonders ins Rampenlicht gefahren sind.


Fotostrecke: Auf- und Absteiger der MotoGP-Saison 2015

Die Ergebnisse der nicht repräsentativen Umfrage, bei der insgesamt 3.571 Stimmen abgegeben wurden, finden Sie in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch und sollten Sie eine andere Meinung vertreten, dann tauschen Sie sich mit anderen Lesern in der Kommentarfunktion unter diesem Artikel aus. Abschließend möchte sich die Redaktion von 'Motorsport-Total.com' bei allen Lesern für das rege Interesse an der MotoGP in diesem Jahr sehr herzlich bedanken. Die nächste Saison wird bestimmt genauso spannend!

Damit wünschen Ihnen die Redakteure einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen