powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Aussprache beim Motorhome: Rins und Marquez klären Brünn-Zwist unter sich

Alex Rins und Marc Marquez haben ihren Brünn-Zwist besprochen und aus der Welt geräumt - In Spielberg gab es noch eine private Aussprache bei den Motorhomes

(Motorsport-Total.com) - Beim Grand Prix von Tschechien war es am vergangenen Wochenende im Qualifying zu einer Auseinandersetzung zwischen Alex Rins (Suzuki) und Marc Marquez (Honda) gekommen. Rins kritisierte seinen spanischen Landsmann für dessen Verhalten auf der Strecke und hielt fest, dass "Marc keinen Respekt" vor anderen Fahrern hat.

Alex Rins, Marc Marquez

Alex Rins und Marc Marquez haben ihren Streit beigelegt Zoom

Außerdem sagte Rins gegenüber spanischen Journalisten, dass "Marc einmal einen Unfall in der Moto2 hatte und er deshalb vielleicht nicht so gut sieht". Damit meinte Rins einen Sturz von Marquez im Moto2-Training in Malaysia 2011. Deswegen musste Marquez damals den Rest der Saison auslassen. Stefan Bradl wurde damals Weltmeister.

Marquez hatte damals im Winter auch eine Operation bei den Augen. Für diese Aussage entschuldigte sich Rins anschließend auf Twitter. In Brünn mussten sowohl Rins als auch Marquez am Sonntag nach dem Warm-up bei der Rennleitung antreten. Mit den Offiziellen wurde die Situation besprochen. Strafen oder irgendwelche Konsequenzen gab es nicht.

Für beide Fahrer ist die Situation mittlerweile vom Tisch. "Ich habe mich bei ihm für meine Aussagen entschuldigt", hält Rins am Rande des Spielberg-Wochenendes fest. "Vor dem Rennen in Brünn waren wir beide bei der Rennleitung und haben gesprochen. Wir haben uns die Hände geschüttelt und uns auch nach dem Rennen gratuliert."

Und auch zu Beginn des MotoGP-Wochenendes in Österreich sind sich die beiden Spanier begegnet: "Hier in Spielberg haben wir uns am Mittwoch bei den Motorhomes getroffen. Wir haben gesprochen und es gibt keine Probleme", so Rins. Das Verhältnis zwischen den beiden ist wieder in Ordnung. Auch Marquez bekräftigte schon nach dem Rennen in Brünn, dass für ihn die Situation aus der Welt geräumt ist.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP in Silverstone, Qualifying
MotoGP in Silverstone, Qualifying

MotoGP in Silverstone, Training
MotoGP in Silverstone, Training

MotoGP in Silverstone, Pre-Events
MotoGP in Silverstone, Pre-Events

MotoGP-Test auf dem KymiRing
MotoGP-Test auf dem KymiRing

Moto2 in Spielberg
Moto2 in Spielberg

Moto3 in Spielberg
Moto3 in Spielberg

Aktuelle Motorrad-Videos

Startaufstellung: MotoGP Österreich 2019
Startaufstellung: MotoGP Österreich 2019

WSBK-Technikcheck mit Sando Cortese
WSBK-Technikcheck mit Sando Cortese

Erklärt: Jorge Lorenzos Honda-Albtraum
Erklärt: Jorge Lorenzos Honda-Albtraum

Ist Valentino Rossis MotoGP-Zeit abgelaufen?
Ist Valentino Rossis MotoGP-Zeit abgelaufen?

Die MotoGP-Transfergerüchte für 2020 diskutiert
Die MotoGP-Transfergerüchte für 2020 diskutiert

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Das neueste von Motor1.com

Audi RS 6 (2020) Limousine:  BMW-M5-Gegner gerendert
Audi RS 6 (2020) Limousine: BMW-M5-Gegner gerendert

Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test
Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test

H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque
H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque

IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau
IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau

Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord
Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord

Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau
Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau