powered by Motorsport.com

McPhee ersetzt bis Saisonende Masbou

(Motorsport-Total.com) - John McPhee hat bislang sieben Wildcard-Einsätze in der kleinsten Klasse absolviert und wird die laufende Saison im Caretta-Team zu Ende fahren. Der Brite vertritt Alexis Masbou, der sich Anfang September bei einem privaten Test in Vallelunga einen Oberschenkel gebrochen hat. Wann Masbou auf sein Rennmotorrad zurückkehren kann, ist derzeit noch ungewiss.

McPhee hat seine jüngsten Wildcard-Einsätze mit einem KRP M3-01 Chassis absolviert. Dieses wird er auch bei Caretta einsetzen. Das Team baut den Honda-Motor, der von Geo-Technology gewartet wird, in das Chassis ein und lackiert das Bike in Caretta-Farben um. Masbou ist ein Honda-Chassis gefahren. McPhee hofft, dass ihm die kommenden Rennen zu einem Vertrag für die komplette Saison 2013 verhelfen.

Folge uns auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!