powered by Motorsport.com

Moto2 in Assen FT3: Sturz und Bestzeit für Raul Fernandez, Schrötter auf P13

Moto2-Rookie Raul Fernandez schiebt sich am Samstagmorgen an die Spitze - Marcel Schrötter und Tom Lüthi qualifizieren sich direkt für das Q2

(Motorsport-Total.com) - Kalex-Pilot Raul Fernandez hat sich in Assen die Bestzeit im dritten Freien Training der Moto2 gesichert. Der spanische Moto2-Rookie umrundete den Kurs in 1:36.511 Minuten und war damit knapp zwei Zehntelsekunden schneller als VR46-Pilot Marco Bezzecchi (Kalex).

Raul Fernandez

Raul Fernandez setzte sich am Samstagmorgen an die Spitze Zoom

Komplett reibungslos lief das FT3 für Sensations-Rookie Raul Fernandez aber nicht. Der Ajo-Pilot stürzte im FT3 in Kurve 3, blieb dabei aber unverletzt. Nach einem recht harmlosen Vorderradrutscher konnte Fernandez seine Kalex aufrichten und das Training fortsetzen.

Jorge Navarro (Boscoscuro) war als Dritter bester Nicht-Kalex-Pilot. Navarro war der einzige Fahrer in den Top 18, der nicht mit einer Kalex unterwegs war. Die beste MV Agusta landete auf der 19. Position. Das NTS-Duo belegte die beiden letzten Positionen.

WM-Leader Remy Gardner (Kalex) landete im FT3 auf der sechsten Position und kann sich damit den Umweg über das Q1 am Samstagnachmittag sparen. Ebenfalls direkt für das Q2 qualifizieren konnten sich Marcel Schrötter und Tom Lüthi (beide Kalex).

Schrötter beendete das finale Freie Training vor dem Qualifying am Nachmittag auf Position 13. Der Deutsche lag 0,547 Sekunden zurück. Ex-Teamkollege Tom Lüthi zitterte sich als 14. ins Q2. Der Schweizer verpasste die Bestzeit um 0,550 Sekunden und verwies Lokalmatador Bo Bendsneyder (Kalex) auf die 15. Position.

Im Q1 trifft Bendsneyder unter anderem auf die hoch gehandelten Petronas-Piloten Xavi Vierge und Jake Dixon sowie Moto3-Weltmeister Albert Arenas (Boscoscuro) und Moto2-Spitzenfahrer Joe Roberts (Kalex).

Das Qualifying der Moto2 in Assen wird um 15:10 Uhr gestartet.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!