powered by Motorsport.com

Intact bestätigt Marcel Schrötter für Moto2-Saison 2021

Im Gegensatz zu Tom Lüthi, der das Team verlässt, bleibt Marcel Schrötter für eine weitere Moto2-Saison bei Intact - Neuer Teamkollege steht fest

(Motorsport-Total.com) - Das Moto2-Team Intact GP hat die Weichen für die Saison 2021 in der mittleren Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft gestellt. Marcel Schrötters Vertrag ist im Gegensatz zu jenem von Tom Lüthi verlängert worden. Somit bleibt der Deutsche dem Team rund um Jürgen Lingg für ein fünftes Jahr erhalten.

Marcel Schrötter

Marcel Schrötter fährt auch 2021 weiter Moto2 für das Intact-Team Zoom

"Ich habe mich natürlich riesig über die Nachricht gefreut, dass es für mich weitergeht, dass wir uns alle einig geworden sind und ich nochmal die Chance bekomme, weiter bei Intact zu fahren", so Schrötter, der sich im Team "nach wie vor super wohl" fühlt.

"Wie ich schon öfter erwähnt habe, ist das für mich nicht nur irgendein Team. Wir sind alle gute Freunde. Daher bin ich super glücklich, dass es über 2020 hinaus weitergeht", sagt Schrötter, der in der aktuellen Moto2-Gesamtwertung knapp außerhalb der Top 10 an elfter Stelle liegt.

Intact-Teammanager Jürgen Lingg kommentiert die weitere Zusammenarbeit mit den Worten: "Es freut uns alle sehr, dass Marcel auch 2021 für unser Grand-Prix-Team bestätigt ist. Er hat bereits bewiesen, dass er in der hart umkämpften Moto2-Klasse ganz vorne mitfahren kann. Genau das ist auch unser gemeinsames Ziel für die Zukunft."

Dass Schrötters aktueller Teamkollege Tom Lüthi das Intact-Team am Saisonende 2020 nach zwei Jahren verlassen wird, wurde bereits Ende September bekanntgegeben. In diesem Zusammenhang wurde auch Lüthis Nachfolger genannt. Es ist Tony Arbolino, der gegenwärtig in der Moto3-Klasse für das Snipers-Team um den WM-Titel kämpft.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt