powered by Motorsport.com
Startseite Menü

IFM: D'Ambrosio fixiert in Brands Hatch den Titel

Mit einem fünften Platz in Brands Hatch sicherte sich Jérôme D'Ambrosio auch den Titel in der IFM - Norbert Siedler diesmal auf Rang vier

(Motorsport-Total.com) - Nach seinem gestrigen Sieg stand Jérôme D'Ambrosio praktisch schon als erster Champion der International Formula Master (IFM) fest, heute machte er es mit einem fünften Platz im zweiten Rennen in Brands Hatch aber endgültig offiziell: Der Belgier liegt nun in der Gesamtwertung uneinholbar in Führung.

Jérôme D'Ambrosio

Geschafft: Jérôme D'Ambrosio ist erster Meister in der IFM-Geschichte! Zoom

Der Sieg im zweiten Lauf dieses Wochenendes ging allerdings nicht an D'Ambrosio, sondern an seinen Teamkollegen Arturo Llobell, der das 28-Runden-Rennen von Anfang an anführte, nachdem er am Start Johnny Cecotto Jr. überholt hatte. D'Ambrosio-Verfolger Chris van der Drift wurde Dritter, nachdem er sich über die komplette Distanz einen heißen Kampf mit Cecotto und Norbert Siedler um den zweiten Rang geliefert hatte.#w1#

"Ich wusste, dass ich heute nur einen Punkt brauchen würde, aber wir sind Racer", erklärte D'Ambrosio nach Rennende. "Es ist zwar wichtig, ans Gesamtklassement zu denken, aber ich attackierte im Rennen dennoch. Das ganze Wochenende lief wunderbar - mehr hätte ich mir nicht wünschen können."

Und Sieger Llobell sagte: "Ich hatte einen guten Rhythmus und ging gleich am Start in Führung, was wichtig war, weil man hier nicht gut überholen kann. Anschließend konnte ich einen Vorsprung aufbauen. Durch das Safety-Car rückte alles noch einmal zusammen, aber wegen der Kämpfe hinter mir hatte ich nach hinten ganz gut Luft."

Rennergebnis:

1. Arturo Llobell (ESP), Cram Competition (#24)
2. Johnny Cecotto Jr (VEN) Ombra Racing (#29)
3. Chris van der Drift (NED), J.D. Motorsport (#7)
4. Norbert Siedler (AUT), ADM Motorsport (#41)
5. Jérôme D'Ambrosio (BEL), Cram Competition (#25)
6. Frankie Provenzano (ITA), ADM Motorsport (#21)
7. Sami Isohella, (FIN), Team Soderman (#23)
8. Kasper Andersen (DEN), J.D. Motorsport (#8)

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
19.05. 14:40
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
19.05. 15:45
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen