powered by Motorsport.com
  • 02.05.2011 · 21:09

  • von Pete Fink

Viel Lob für "Regenmeister" Sato

Das KV/Lotus-Team nahm die Schuld für den verpassten Sao-Paulo-Sieg auf seine Kappe: Viel Lob für einen brillant fahrenden Takuma Sato

(Motorsport-Total.com) - Bis kurz vor Schluss hatte es den Anschein, als würde Takuma Sato in Sao Paulo sein erstes IndyCar-Rennen gewinnen können. Der 34-jährige Japaner in Diensten von KV/Lotus hatte auf nasser Strecke die Konkurrenz klar im Griff. Nach der wetterbedingten Verschiebung vom Sonntagabend war er als Dritter gestartet, überholte das starke Penske-Duo Ryan Briscoe und Will Power auf der Strecke und bestimmte fortan die Pace.

Takuma Sato

Takuma Sato stand in Sao Paulo dicht vor seinem ersten IndyCar-Erfolg

Einzig ein schwerer strategischer Fehler des KV/Lotus-Teams, die Sato in Runde 36 nicht zum Tanken an die Box holten, verhinderte den Erfolg. "Leider hat das Team die falsche Entscheidung getroffen", gab KV-Mitbesitzer Jimmy Vasser zu, der als Rennstratege Satos fungiert. Seine Erklärung: "Zu diesem Zeitpunkt waren wir der Überzeugung, dass es noch mindestens eine Gelbphase geben wird. Mehr hätten wir auch nicht gebraucht. Im Nachhinein wissen wir nun, dass diese Entscheidung falsch war."


Fotos: IndyCars in Sao Paulo


In der 49. von 55 Runden war der Traum vom Debütsieg ausgeträumt. Sato musste unter Grün zu einem Splash-and-Dash-Stopp an die Box. "Einmal in Führung konnte ich das Feld kontrollieren und dabei noch massiv Sprit sparen", schilderte er. "Aber wir hätten leider auch an die Box fahren sollen, denn eigentlich gab es für uns als Führende überhaupt keinen Grund zu pokern."

So blieb am Ende nur Platz acht. Viel zu wenig für diese herausragende Leistung. So sah es auch Vasser: "Taku ist heute wie ein Champion gefahren. Er verdient sich den Titel eines Regenmeisters." Nach Platz fünf zum Saisonauftakt in St. Petersburg war dies sein zweitbestes IndyCar-Resultat. Ein Trost ist es sicherlich trotzdem nicht.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko-Stadt

14. Januar

Qualifying Sa. 04:25 Uhr
Rennen Sa. 08:25 Uhr live auf ran.de
Anzeige

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!