powered by Motorsport.com

Testwoche: Regen in Watkins Glen - Mutoh-Crash in Iowa

Keine gute Testwoche: Während elf IndyCar-Piloten in Watkins Glen dem Regen zuschauen mussten, zerlegte Hideki Mutoh in Iowa ein Newman/Haas-Chassis

(Motorsport-Total.com) - Die rennfreie IndyCar-Woche sollte von vielen Teams eigentlich zu ausgiebigen Testfahrten genutzt werden. Ryan Briscoe (Penske) fuhr einen Firestone-Reifentest auf dem Chicagoland Speedway, während sich fast die Hälfte des aktuellen Feldes in Watkins Glen auf das dortige Rundkursrennen am 4. Juli vorbereiten wollte. Unter anderem auch Andretti-Neueinsteiger Adam Carroll, der jedoch wie alle anderen vom schlechten Wetter kaltgestellt wurde.

Hideki Mutoh

Hideki Mutoh baute bei Testfahrten in Iowa einen schweren Unfall Zoom

Wolkenbruchartige Regenfälle verhinderten am Mittwoch - sogar auf Regenreifen - jegliche Aktivitäten von Dario Franchitti, Scott Dixon (beide Ganassi), Tony Kanaan (Andretti), dem KV-Trio Ernesto Viso, Mario Moraes und Takuma Sato sowie Alex Lloyd und Milka Duno (beide Dale Coyne), Alex Tagliani (FAZZT) und Justin Wilson (Dreyer and Reinbold).#w1#

Lediglich Hideki Mutoh und das Newman/Haas-Team entschlossen sich zu einem Ausflug auf den Short-Track in Iowa. Nicht ohne Grund, denn für den Japaner ist der Iowa Speedway so etwas wie eine absolute Lieblingsstrecke: 2008 und 2009 fuhr Mutoh als Zweiter und Dritter jeweils auf das IndyCar-Podium. Seine bisher besten Resultate in 42 IndyCar-Starts.

Doch der Testtag verlief nicht plangemäß: Schon nach nur 78 Runden zerlegte Mutoh sein Auto ausgangs Turn 2 heftig. "Bis dahin lief der Test richtig gut", erklärte der 27-Jährige. "Wir waren mit einem guten Speed im Renntrimm unterwegs, als ich auf einem der Bumps das Heck verlor. Danach war ich etwas wackelig auf den Beinen, aber nun geht es mir wieder gut." Das Chassis war jedoch zerstört, der Test musste abgebrochen werden.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt