Startseite Menü

Rundkurspokal wird nach Mario Andretti benannt

(Motorsport-Total.com) - Die Road-Championship-Trophäe der IndyCars wird den Namen von Mario Andretti tragen. 44 Prozent der User von indycar.com wählten den 70-jährigen Andretti zum Namensgeber des neuen Rundstreckenpokals. Zweiter wurde Alex Zanardi (25 Prozent) vor Dan Gurney, Al Unser Jr. und Mark Donohue.

Insgesamt 52 IndyCar-Rennsiege und vier Meisterschaften gewann der Formel-1-Weltmeister des Jahres 1978 im Lauf seiner langen Karriere. Nach dem Sonoma-Rennen am 22. August wird Andretti die Trophäe an den Piloten übergeben, der in den neun IndyCar-Rundstreckenrennen des Jahres 2010 die meisten Punkte gesammelt hat. Derzeit hat Will Power (Penske) in dieser Wertung die Nase vorne.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!