Startseite Menü

New Orleans: Warmup abgesagt - Rennen eine Stunde früher

Weiter heftige Regenfälle: In New Orleans wurde das Warmup angesagt und der IndyCar-Start um eine Stunde nach vorne verlegt: Kann gefahren werden?

(Motorsport-Total.com) - Das Regenwetter hat den Großraum New Orleans weiter fest im Griff. Nachdem bereits am Samstag die Qualifikation zum Indy Grand Prix of Louisiana abgesagt werden musste, fiel nun auch das sonntägliche Warmup den heftigen Niederschlägen zum Opfer. Teilweise regnete es derart stark, dass die Streckenposten mit einem Schneepflug versuchten, die Wassermassen von der Piste zu schieben.

Will Power, Juan Pablo Montoya

Rain, Rain, please go away ... Will Power und Juan Pablo Montoya im Regen Zoom

Natürlich war unter diesen Umständen nicht an die Durchführung einer 30-minütigen Warmupsession zu denken. So bleibt den Verantwortlichen nichts anderes übrig, als einen permanenten Blick auf die Radarbilder zu werfen. Sollte das große Tiefdruckgebiet, und danach sieht es derzeit aus, in Richtung Osten abwandern, würde dahinter eine kleine Lücke entstehen. Dies ist auch der Grund für eine Vorverlegung des Rennens.

Die neue Startzeit ist nun für 20:45 Uhr angegeben, also eine Stunde vor dem ursprünglich angesetzten Termin. Die IndyCars setzen also auf den Faktor Hoffnung, denn in Richtung Texas und der dortigen Golfküste hat sich bereits das nächste Sturmtief aufgebaut - und droht gen Westen zu ziehen. "Alle Piloten wollen fahren", twitterte Graham Rahal stellvertretend. "Ich denke, dass wir das schaffen. Die Bedingungen wären furchtbar, aber wir könnten es machen."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Folgen Sie uns!

Aktuelle Formelsport-Videos

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights

Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde
Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE