powered by Motorsport.com

Indy-500-Sieger Castroneves: "Die Alten versohlen den Jungen noch den Hintern!"

Helio Castroneves hat sich am vergangenen Sonntag auf in Indianapolis überraschend im Indy 500 durchgesetzt - Er erteilte den Talenten eine Lektion

(Motorsport-Total.com) - Der Brasilianer Helio Castroneves hat am vergangenen Sonntag zum vierten Mal in seiner Karriere das Indy 500 auf dem Indianapolis Motor Speedway gewonnen. Der 46-Jährige führt jetzt gemeinsam mit Al Unser Sr., Rick Mears und AJ Foyt die ewige Siegerliste der Indy-500-Gewinner an. "Die Alten sind noch dabei und versohlen den Jungen den hintern. Wir erteilen ihnen eine Lektion", so die klaren Worte des Siegers nach dem 500-Meilen-Rennen.

Helio Castroneves

Castroneves verkündete nach dem Indy-500-Sieg eine Kampfansage Zoom

Castroneves hatte das ganze Rennen über mit Alex Palou zu tun, der in Alabama den IndyCar-Saisonauftakt gewonnen hat. Der Spanier übte mächtig Druck auf den alten Hasen im Meyer-Shank-Auto aus, hatte nach 200 Runden aber das Nachsehen. Die beiden trennten gerade einmal 0,492 Sekunden, als die beiden schwarz-weiß-karierten Flaggen geschwenkt wurden.

Der Indy-500-Sieger ist seit der Saison 2018 nur noch als Teilzeitfahrer in der IndyCar-Serie aktiv, weshalb sein Triumph ein wenig überraschend kam. Er startet außerdem für Wayne Taylor als vierter Langstreckenpilot in der amerikanischen IMSA-Serie, in der er erst im Januar die 24h von Daytona gewonnen hat.

Alex Palou

Castroneves musste gegen Palou sein ganzes Können zeigen Zoom

"Ich habe dieses Jahr bisher zwei Rennen bestritten und beide gewonnen", freut sich Castroneves nach dem Rennsieg in Indianapolis. "Ich denke, ich habe es noch drauf, oder? Ich sage euch, das war nur der Anfang und nicht das Ende. Ich weiß nicht, ob es ein guter Vergleich ist, aber Tom Brady hat den Superbowl und Phil Mickelson das Masters gewonnen."

Für Castroneves war es aber keine einfache Aufgabe, den jungen Palou letztlich auch hinter sich zu halten. Der Spanier, der zu den neuen, jungen Gesichtern der IndyCar gehört, ließ sich vom "Spider-Man" nicht abschütteln und übernahm immer wieder die Führung. Erst drei Runden vor Schluss gelang dem Meyer-Shank-Piloten das entscheidende Manöver gegen den Youngster.


Indianapolis 500 / Indy 500 Highlights

Am vergangenen Sonntag ging die 105. Ausgabe des legendären Indianapolis 500 über die Bühne

Der Sieg von Castroneves motiviert einen weiteren Routinier im IndyCar-Zirkus: Simon Pagenaud. Der Franzose wurde hinter Palou Dritter und hätte sicher noch ein Wörtchen um den Sieg mitgeredet, wäre das Rennen einige Runden länger gewesen. Der Castroneves-Sieg ermuntert den 37-Jährigen, noch lange nicht über ein Karriereende nachzudenken.

"Helio hat wirklich clevere Entscheidungen getroffen", sagt Pagenaud. "Er weiß genau, was es braucht, um Rennen zu gewinnen. Ich gratuliere Helio, der damit ein weiteres Kapitel in der Geschichte des Indy 500 geschrieben hat. Endlich hat es ein Fahrer aus unserer Generation in den Vierer-Club geschafft. Er ist ein Freund von mir und hat mir damit zehn weitere Jahre in meiner Karriere geschenkt. Danke, Helio!"

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Berlin

14. - 15. August

Qualifying 1 TBA
Rennen 1 TBA
Qualifying 2 TBA
Rennen 2 TBA

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!