Startseite Menü

Indy 500: Howard fährt bei Sam Schmidt

(Motorsport-Total.com) - Jay Howard wird nun definitiv beim Indy 500 ein Auto von Sam Schmidt Motorsports fahren. Das Duo Howard und der nach einem IndyCar-Testunfall vom Januar 2000 von der Brust an abwärts querschnittsgelähmte Teambesitzer Sam Schmidt kennen sich gut: Gemeinsam gewann man 2006 die IndyLights-Serie.

Neben Howard wird auch Wade Cunningham drei IndyCar-Rennen für Schmidt fahren. Auch Townsend Bell soll zumindest beim Indy 500 starten. In der IndyLights-Serie gewannen Schmidt-Autos bisher 37 Rennen. Neben dem Briten Howard holten auch Alex Lloyd (2007) und zuletzt Jean-Karl Vernay (2010) jeweils den IndyLights-Titel für Sam Schmidt Motorsports.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!