powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Erste Absage: Texas springt nicht ein

(Motorsport-Total.com) - Auf der Suche nach einem Ersatztermin für das in dieser Woche abgesagte China-Rennen hat sich IndyCar-Chef Randy Bernard die erste Absage geholt. Wie Eddie Gossage, der Streckenchef des Texas Motor Speedway, am Freitag mitteilen ließ, will man sich im Herbst 2011 voll auf das Chase-Rennen der NASCAR Anfang November konzentrieren.

"Es wären zahllose Widrigkeiten zu bearbeiten, um dieses Event erfolgreich zu promoten", begründete Gossage. "Wir könnten es nicht rechtfertigen, unsere Ressourcen auf diese beiden Rennen aufzuteilen und würden damit keinem Event gerecht werden." Die IndyCars müssen, um ihren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Partnern und Sponsoren nachzukommen, kurzfristig noch ein 16. Saisonrennen aus dem Boden stampfen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
20.07. 13:00
Motorsport - DTM
26.07. 17:25
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
31.07. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
31.07. 22:00
Motorsport Live - ADAC Formel 4
17.08. 11:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel 2 in Silverstone
Formel 2 in Silverstone

W-Series am Norisring
W-Series am Norisring

Formel 2 in Spielberg
Formel 2 in Spielberg

Formel 2 in Le Castellet
Formel 2 in Le Castellet

Der Kalender der Formel E 2019/2020
Der Kalender der Formel E 2019/2020

W-Series in Misano 2019
W-Series in Misano 2019

Folgen Sie uns!

Anzeige

Aktuelle Formelsport-Videos

IndyCar Toronto 2019: 30-Minuten-Zusammenfassung
IndyCar Toronto 2019: 30-Minuten-Zusammenfassung

Analyse: Was wir in New York gelernt haben
Analyse: Was wir in New York gelernt haben

Formel E New York: Vergne verteidigt seinen Titel
Formel E New York: Vergne verteidigt seinen Titel

IndyCar 2019: Toronto
IndyCar 2019: Toronto

New York ePrix: Chaotisches Samstagsrennen
New York ePrix: Chaotisches Samstagsrennen