powered by Motorsport.com

China-Rennen gecancelt - was kommt nun?

Wie zu erwarten, wurde das China-Rennen der IndyCars am 19. August endgültig gecancelt - viele Spekulationen über eine Ersatzstrecke

(Motorsport-Total.com) - Was sich während der Indianapolis-Wochen angedeutet hatte und in den vergangenen Tagen immer wahrscheinlicher wurde, ist am Mittwoch zur Realität geworden: Das China-Rennen der IndyCars, das für den 19. August 2012 geplant war, ist definitiv abgesagt. Über einen kurzfristigen Ersatztermin in den USA wird gerade intensiv verhandelt.

Alex Tagliani

Kommt es in Texas zu einem zweiten Saisonrennen 2012? Zoom

"Man hat uns darüber informier, dass der Promoter den Event an einen anderen Ort und an ein anderes Datum verlegen wolle", gab IndyCar-Chef Randy Bernard zu Protokoll. "Nach mehreren Gesprächsrunden in Bezug auf alternative Termine hat der Promoter das Event gecancelt. Diese Entscheidung musste jetzt getroffen werden, damit die IndyCars ihre zweite Saisonhälfte planen können."


Fotos: IndyCars in Texas


Damit stehen derzeit nur 15 Saisonrennen fest. Vertraglich zugesichert hat die Serie jedoch 16 Events, was die Frage aufwirft, wann und wo nun der China-Termin nachgeholt wird. Eine Option wäre dabei ein zweites Rennen auf dem Texas Motor Speedway am 7. Oktober. Entsprechende Gespräche mit Streckenchef Eddie Gossage laufen bereits.

Drei weitere Alternativen sind gemäß dem 'IndyStar' die beiden Rundstrecken von Road America in Elkhart Lake und Laguna Seca in Kalifornien. Zudem scheint auch der Pocono Raceway, auf dem die NASCAR am vergangenen Wochenende fuhr, eine Option zu sein. In Road America fährt am 19. August die ALMS, die Grand-Am-Serie fährt am 9. September in Laguna Seca.

All dies ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich genauso spekulativ wie ein Rennen auf dem Rundkurs im Indianapolis Motor Speedway. Auch die Ovale von Chicagoland, Kentucky oder Phoenix werden genannt. Wichtig ist vor allem die Terminfrage, denn wenn es möglich ist, dann soll Fontana am 15. September das IndyCar-Saisonfinale bleiben.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter