Startseite Menü

De Silvestro: Schnellste Rennrunde kein Trost

Simona de Silvestros Sao-Paulo-Rennen war bereits am Sonntagabend gelaufen, trotzdem holte sich die junge Schweizerin die schnellste Rennrunde

(Motorsport-Total.com) - Es war schon ein eigenartiges Bild: Simona de Silvestro mischte augenscheinlich munter an der Spitze mit, überholte den auf Rang zwei liegenden Marco Andretti und drehte ganz nebenbei noch die schnellste Rennrunde des Tages. Der große Haken dabei: Der grün-weiße HVM-Dallara der 22-jährigen Schweizerin lag zu diesem Zeitpunkt bereits neun Runden zurück. Mehr als Rang 20 war nicht mehr möglich.

Danica Patrick, Simona de Silvestro

Mittendrin statt nur dabei: Simona de Silvestro sitzt auf Danica Patrick Zoom

Der Grund dafür war die prominent besetzte Startkollision am Sonntagabend mit Helio Castroneves, Danica Patrick, Tony Kanaan und eben de Silvestro. Eigentlich war ihre Startnummer 78 nicht schwer beschädigt worden und erlitt nur einen verbogenen Frontflügel und leichte Kampfspuren an den Seitenkästen. Doch das Patrick-Auto hatte sich unter ihrem Fahrzeug verkeilt.


Fotos: IndyCars in Sao Paulo


De Silvestro wollte sofort weiterfahren, wurde von den Offiziellen jedoch angewiesen, aus ihrem Auto auszusteigen. "Man sagte mir, es wäre zu gefährlich, Danica auf diese Art und Weise aus dem Auto zu holen", berichtete die Schweizerin. Damit war das Sao-Paulo-Rennen verloren, ihr Auftritt am Montag hatte nur noch Schaulaufcharakter.

"Wir waren ziemlich schnell", bedauerte de Silvestro. "Wenn wir das Missgeschick von gestern nicht erlebt hätten, dann wäre es ganz sicher nach vorne gegangen. Es war schon enttäuschend, denn ich konnte ganz leicht zu den Führenden aufschließen. Klar weiß man im Racing nie was passiert, aber ich bin der Meinung, dass wir ein sehr schnelles Auto hatten."

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Folgen Sie uns!