powered by Motorsport.com
Startseite Menü

A.J. Foyt: Meira ersetzt Manning

Vitor Meira wird schon beim Saisonabschluss in Surfers Paradise den Platz von Darren Manning beim Team von A.J. Foyt einnehmen

(Motorsport-Total.com) - A.J. Foyt baut im Hinblick auf 2009 sein IndyCar-Team um. "Es war Zeit für einen Wechsel. Ich musste etwas tun, so hart das auch sein mag", sagte Foyt beim Abschied seines Piloten Darren Manning, der die Erwartungen mit Gesamtrang 14 in der jüngst abgelaufenen Saison nicht ganz erfüllen konnte. "Wir haben nicht mehr gegenseitig das Beste aus uns herausgeholt", argumentierte der Teamchef. "Es gab einfach einen Stillstand."

Vitor Meira

Nachfolger für Manning: IndyCar-Veteran Vitor Meira wird 2009 für A.J. Foyt fahren Zoom

Nur wenige Sekunden nach dem traurigen Rauswurf des ehemaligen Formel-1-Testpiloten hellte sich die Mine von A.J. Foyt wieder auf, als er seinen Neuzugang Vitor Meira präsentierte: "Er ist ein harter Racer, der den ganzen Tag Druck machen kann. Er sollte eigentlich schon viele Rennen gewonnen haben, aber er hatte nicht immer das meiste Glück. Ich glaube, wir können das ändern und freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit ihm." Meira soll schon beim Rennen in Surfers Paradise am Steuer sitzen.#w1#

"Ich gehe ganz sicher mit einer Extra-Portion Motivation ins Jahr 2009", formulierte der Brasilianer eine klare Ansage. Der Ex-Panther-Racing-Pilot fügte an: "Ich bin jahrelang gegen sein Team gefahren und habe coole Dinge über ihn gehört. Viele Leute würden sich ein Bein dafür ausreißen, nur um A.J. einmal zu treffen. Ich werde sogar für ihn arbeiten dürfen, das sagt doch schon alles."

Für seinen Einstieg bei Foyt hat sich Meira viel vorgenommen: "Wir werden uns im ersten Rennen aneinander gewöhnen. Dann werden wir auch wissen, in welchen Bereich wir uns verbessern müssen. Mein Ziel ist es, zu siegen. Ich bin schon oft genug Zweiter geworden."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter