powered by Motorsport.com
  • 02.09.2022 · 10:43

  • von David Malsher-Lopez, Übersetzung: Tobias Ebner

IMSA überarbeitet GTD-Reglement für die Saison 2023

Die IMSA rückt die Bronze-Fahrer in der GTD-Klasse für 2023 mehr in den Fokus - Außerdem feiert die Sprint-Cup-Wertung ihre Rückkehr in die Serie

(Motorsport-Total.com) - Die IMSA hat angekündigt, dass sie die Regeln für die GTD-Kategorie der WeatherTech-SportsCar-Championship in der nächsten Saison ändern wird. Vergangenen Monat enthüllte IMSA-Präsident John Doonan bereits, dass es ab dem kommenden Jahr einen Bob-Akin-Bronze-Cup-Award geben wird, der die Fahrer mit dem besten Bronze-Rating in der GTD-Kategorie bei jedem Rennen auszeichnet.

IMSA, Virginia, 2022, GTD Pro, GTD, Start

Es gibt neue Regeln für die GTD-Klassen in der IMSA 2023 Zoom

Der erfolgreichste Bronze-Fahrer wird außerdem bei der Meisterschaftsfeier am Ende der Saison geehrt und darf an den 24h von Le Mans 2024 teilnehmen. Doonan bestätigte zudem, dass die ersten 15 Minuten des zweiten Trainings für jeden Lauf der WeatherTech-Championship weiterhin für die GTD-, LMP2- und LMP3-Klassen reserviert sind.

Nun wurde bestätigt, dass ein Fahrer jeder Kategorie das Auto im Qualifying fahren darf, um seine Startposition und Qualifikationspunkte zu erhalten. Derzeit müssen die Bronze-Fahrer im Line-up die Startaufstellung festlegen. Nicht-Bronze-Fahrer müssen jedoch mit dem Reifensatz ins Rennen gehen, mit dem sie im Qualifying gefahren sind.

Ehrung für erfolgreichsten Bronze-Fahrer

Sollte ein Bronze-Fahrer im Qualifying antreten, kann er oder sie in das Rennen straffrei mit einem beliebigen Reifensatz aus dem Kontingent des Fahrzeugs starten. Zusätzlich zur Gesamtwertung des Bob-Akin-Bronze-Cups wird die IMSA während der WeatherTech-Night-of-Champions die drei Erstplatzierten der Bronze-Wertung auszeichnen.

"Bronze-Fahrer machen es ihren Teams buchstäblich möglich, Rennen zu fahren - nicht nur in der GTD-Klasse der WeatherTech-Championship, sondern auch in vielen anderen IMSA-Klassen und -Serien", sagt Doonan.

IMSA, Lime Rock

Aktuell müssen in der GTD-Klasse die Bronze-Fahrer das Quali bestreiten Zoom

"Diese Fahrer stellen ihren Teams lebenswichtige Finanzmittel zur Verfügung und bilden seit jeher das Rückgrat des Sportwagensports. Diese Verbesserungen werden den Fahrern mit Bronze-Rating in der GTD-Klasse mehr Vorteile bieten und mehr wohlverdiente Aufmerksamkeit auf ihren Erfolg in der WeatherTech Championship lenken."

GTD-Klasse: IMSA reaktiviert den Sprint-Cub

Darüber hinaus kündigte die IMSA die Rückkehr des WeatherTech-Sprint-Cups für die GTD-Klasse im Jahr 2023 an. Dieser umfasst die sieben Rennen im Jahr 2023, die 2:40 Stunden oder weniger dauern. Wie in den vergangenen Jahren werden die Fahrer-, Team- und Hersteller-Champions des WeatherTech-Sprint-Cups am Ende der Saison geehrt.

Allerdings wird es im Jahr 2023 keine reinen Sprint-Cup-Rennen geben. Der vollständige GTD-Kalender der WeatherTech-Meisterschaft umfasst im kommenden Jahr alle 11 Rennen. Im Rahmen der Gesamtmeisterschaft zählen die sieben Sprintrennen für den Sprint-Cup und die vier Langstreckenrennen für den IMSA-Michelin-Endurance-Cup.

Interessanterweise hat die IMSA auch bekannt gegeben, dass sie in der Winterpause ihr Sportliches Reglement und das Zusatzreglement der Serie überarbeiten wird, einschließlich der Zeitmessung und der Wertung der Fahrzeit, die festlegt, wie viel Zeit die Amateure unter grüner Flagge im Cockpit verbringen müssen und wie viel die Profis.

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Motorsport-Total Business Club

Neueste Diskussions-Themen

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!