powered by Motorsport.com

Kalender GTWC Europe 2023: Rückkehr nach Monza

Die GT-World-Challenge Europe wird 2023 ihren Auftakt wieder in Monza ausfahren - Imola zu klein - Keine großen Experimente in Europas größter GT3-Serie

(Motorsport-Total.com) - Der Kalender der GT-World-Challenge (GTWC) Europe 2023 basiert auf dem von 2022. Der SRO Motorsports Group ist es gelungen, jedes einzelne Rennen genau auf denselben Termin zu legen wie 2022. Mit einer Ausnahme: dem Saisonauftakt.

Die GTWC Europe setzt für 2023 auf Konstanz

Die GTWC Europe setzt für 2023 auf Konstanz Zoom

In Italien wird eine Rolle rückwärts vollzogen. Nachdem der Endurance-Cup sein dreistündiges Rennen in diesem Jahr aus Monza nach Imola verlegt hat, kehren die GT3-Boliden 2023 zurück in den Königlichen Park. Informationen von 'Motorsport-Total.com' zufolge war Imola für das riesige Feld des Endurance Cups schlicht und einfach zu klein.

Somit findet der Auftakt nun wieder Mitte April statt, wie es seit je her in der 2011 als Blancpain-Endurance-Series gegründeten Rennserie der Fall gewesen ist. Der Auftakt zum Sprint-Cup erfolgt zwei Wochen später in Brands Hatch.

Alle anderen Rennen finden auf denselben Strecken am selben Termin wie 2022 statt. Damit bleibt der deutsche Austragungsort der Hockenheimring. Die Premiere steht dieses Jahr noch Anfang September bevor. Für 2022 wurde der Slot behalten.

Eine Änderung gibt es bei den 24 Stunden von Spa, wo TotalEnergies in diesem Jahr zum letzten Mal Titelsponsor ist. Die Cybersecurity-Firma CrowdStrike übernimmt ab 2023. Für das 24-Stunden-Rennen sind dann erstmals GT2-Fahrzeuge zugelassen.

Daneben wurden auch die Kalender für die GT4 European Series bekanntgegeben, für die dasselbe gilt wie für die GTWC Europe: Alter, neuer Termin in Monza, ansonsten alles wie 2022. Stabilität lautet das Zauberwort nach der hektischen Phase in der COVID-19-Pandemie.

Eine neue Rahmenserie gibt es für 2023 auch: Die McLaren Artura Trophy kommt bei den fünf Endurance-Events im Rahmenprogramm zum Einsatz.

Kalender GTWC Europe Endurance Cup 2023
15./16. April: 3h Monza
3./4. Juni: 1.000 Kilometer von Le Castellet
27.-30. Juli: 24h Spa
2./3. September: 3h Hockenheim
30. Seütember/1. Oktober: 3h Barcelona

Kalender GTWC Europe Sprint Cup 2023
29./30. April: Brands Hatch
13./14. Mai: Magny-Cours
17./18. Juni: Zandvoort
1./2. Juli: Misano
16./17. September: Valencia

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club