powered by Motorsport.com
  • 01.07.2011 13:02

Manthey startet im ADAC-GT-Masters

Manthey feiert seine ADAC-GT-Masters-Premiere am Nürburgring mit dem Haribo-Porsche - Olaf Manthey: "In Richtung anderer Serien orientieren"

(Motorsport-Total.com) - Am vergangenen Wochenende jubelte Manthey über den Gesamtsieg beim 39. ADAC Zurich 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Keine 14 Tage nach dem fünften Sieg in sechs Jahren bei dem 24-Stunden-Klassiker in der Eifel feiert das Haribo-Manthey-Team vom 8. bis 10. Juli Premiere im ADAC-GT-Masters.

Der Haribo-Porsche war am vergangenen Wochenende auf der Nordschleife Zoom

Beim Debüt in der "Liga der Supersportwagen" im Rahmen des Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring ergänzt das Team von Olaf Manthey das Rekordstarterfeld von mehr als 40 Sportwagen mit einem Porsche 911. Gesteuert wird der Porsche 911 des in Meuspath, direkt am Nürburgring, beheimateten Teams von Jochen Krumbach und Philipp Wlazik.

Für den Nürburgring-Spezialisten Krumbach ist das ADAC-GT-Masters Neuland. Wlazik, der jahrelang in Porsche-Markenpokalen Erfahrung sammelte, schnupperte bereits im letzten Jahr beim Rennen auf dem EuroSpeedway Lausitz ADAC-GT-Masters-Luft. "Wir möchten uns in der Zukunft auch in Richtung anderer Rennserien orientieren", sagt Teamchef Olaf Manthey. "Daher nutzen wir das Rennen auf dem Nürburgring, um die Serie näher kennenzulernen."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total Business Club