Startseite Menü

Comeback: Frentzen fährt GT-Masters!

Heinz-Harald Frentzen kehrt in den aktiven Motorsport zurück und bestreitet die komplette Saison im ADAC-GT-Masters an der Seite von Sven Hannawald

(Motorsport-Total.com) - Ex-Formel 1-Star Heinz-Harald Frentzen kehrt überraschend zurück auf die Motorsportbühne: der Vizeweltmeister von 1997 steigt nun doch noch einmal ins Renncockpit. Das ADAC-GT-Masters hat den 43-Jährigen für die kommende Saison verpflichtet. An der Seite von Skisprunglegende Sven Hannawald wird Frentzen mit einer Callaway Corvette an den Start gehen. In Böblingen ist am Mittwoch die neue Partnerschaft offiziell verkündet worden.

Heinz-Harald Frentzen

Heinz-Harald Frentzen gibt in dieser Saison ein überraschendes Comeback Zoom

Frentzen hatte im August 2010 das Ende seiner Motorsportkarriere bekannt gegeben, sieht nun aber im ADAC-GT-Masters eine einmalige Chance. Mit seinem Know-how aus mehr als 20 Jahren Motorsport will der gebürtige Mönchengladbacher künftig ein anderes Ausnahmetalent beim Quereinstieg unterstützen. Sven Hannawald fährt nach seiner Skisprungkarriere seit 2005 Rennen und ist amtierender Vizemeister des ADAC-GT-Masters in der Amateurklasse.

Die Einigung auf eine gemeinsame Zusammenarbeit war nach Aussage Frentzens keine langwierige Geschichte. "Die ganze Angelegenheit kam relativ spontan", so der ehemalige Formel-1- und DTM-Pilot. "Ich habe mich mit Sven unterhalten und im Zuge dessen rief mich auch der Teamchef Axel Watter an und hat mir angeboten, eine Saison zusammen mit Sven zu fahren."

ADAC-GT-Masters als perfekte Bühne

Vom ADAC-GT-Masters als geeignete Bühne für sein Comeback ist Frentzen überzeugt: "Es ist eine sehr professionelle Rennserie mit Live-Übertragungen im Fernsehen, reger Beteiligung und sehr viel Action. Ich kann mir keine bessere Rennserie vorstellen, nochmals in den Motorsport einzusteigen."

Von seinem prominenten Teamkollegen verspricht sich der Olympiasieger und ehemalige Weltmeister Hannawald enorme Verstärkung. Frentzen als "Lehrmeister" kann mit all seiner Erfahrung und viel Fahrspaß Vollgas geben, ohne den ungeheuren Erfolgsdruck der Formel 1, der DTM oder aus Le Mans zu haben - eine gelungene Symbiose zweier Hochleistungssportler im Team Buchbinder-Callaway.

Das ADAC-GT-Masters beginnt die Saison 2011 am Osterwochenende in Oschersleben. Die selbsternannte "Liga der Traumsportwagen" geht in ihre fünfte Saison, gemeldet sind über 35 Fahrzeuge, darunter der neue Mercedes-Benz SLS AMG, mehrere Porsche 911, Ferrari sowie die Corvette Z06, mit der das neue Dreamteam Frentzen/Hannawald insgesamt 16 Rennen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Österreich bestreiten wird.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE