powered by Motorsport.com
  • 24.06.2022 · 15:31

ADAC GT Masters Zandvoort 2022: Perera fährt erste Bestzeit

Kühle Temperaturen, ein starker Einstand und eine Bestzeit im Emil-Frey-Lamborghini - Das ADAC GT Masters hat den Auftakt in Zandvoort gemacht

(Motorsport-Total.com) - Franck Perera vom Team Emil Frey Racing hat beim dritten Tourstopp des ADAC GT Masters in Zandvoort die erste Bestzeit markiert. Der Franzose war am Freitagvormittag im ersten Freien Training im Lamborghini Huracan GT3 Evo #19 mit 1:34.467 Minuten schnellster Fahrer und verwies die Paarung Norbert Siedler und Simon Reicher vom Eastalent Racing Team im Audi R8 LMS GT3 Evo II #54 auf den zweiten Platz. (Ergebnisse ADAC GT Masters Zandvoort 2022)

Die erste Bestzeit in Zandvoort ging an Lamborghini

Die erste Bestzeit in Zandvoort ging an Lamborghini Zoom

Einen guten Einstand in der der Deutschen GT-Meisterschaft feierte Lorenzo Ferrari. Der junge Italiener, der Jonathan Aberdein im Team Landgraf ersetzt, wurde zusammen mit seinem Fahrerkollegen Raffaele Marciello im Mercedes-AMG GT3 Evo mit der Startnummer 48 Dritter.

Rang vier belegte die Kombination Jan Marschalkowski und Daniel Juncadella im Mercedes-AMG GT3 Evo #8 vor Patric Niederhauser und Luca Engstler im Audi R8 LMS GT3 Evo II mit der Startnummer 15 vom Team Rutronik Racing.

Kühle Temperaturen empfingen die Fahrer am Freitagvormittag auf dem Dünenkurs in Zandvoort. Auf feuchter Strecke dauerte es mehrere Runden lang, ehe die Fahrer die Reifen auf die optimale Arbeitstemperatur bringen konnten.

Im 28. Umlauf fuhr Frank Perera, der sich das Cockpit des Lamborghini mit Arthur Rougier teilt, die schnellste Zeit, die von keinem Piloten mehr unterboten wurde.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Lausitzring

19. - 21. August

Qualifying 1 Sa. 09:20 Uhr
Rennen 1 LIVE bei NITRO Sa. 12:30 Uhr
Qualifying 2 So. 09:20 Uhr
Rennen 2 LIVE bei NITRO So. 12:30 Uhr

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Anzeige

GT-Masters-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen GT-Masters-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt