Startseite Menü

iSport bestätigt van der Garde und Nunes

(Motorsport-Total.com) - Wie von 'Motorsport-Total.com' angekündigt wird das iSport-Team die GP2-Saison 2009 mit Giedo van der Garde und Diego Nunes in Angriff nehmen. Derzeit bestreiten beide die GP2-Asia-Meisterschaft, in der van der Garde an neunter Stelle liegt und Nunes noch ohne Punkte ist.

Eigentlich wollte iSport mit Bruno Senna weitermachen, der Brasilianer pokert jedoch auf ein Formel-1-Cockpit. Weil Teamchef Paul Jackson nicht länger auf seine Entscheidung warten konnte, entschloss er sich zu zwei neuen Fahrern. Van der Garde fährt schon in der Asia-Serie für iSport, Nunes hat im Vorjahr schon für das Team getestet.

2007 hat iSport mit Timo Glock zum ersten und bisher einzigen Mal den GP2-Meistertitel gewonnen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Das neueste von Motor1.com

Klassischer Fiat Panda als Restomod von Garage Italia
Klassischer Fiat Panda als Restomod von Garage Italia

50 Jahre Ford RS-Modelle: Unterwegs im 17M RS
50 Jahre Ford RS-Modelle: Unterwegs im 17M RS

Alle BMW M-Modelle im Überblick
Alle BMW M-Modelle im Überblick

Skoda Karoq mit H&R-Sportfedern
Skoda Karoq mit H&R-Sportfedern

Lamborghini SC18: Die erste Einzelanfertigung von Squadra Corse
Lamborghini SC18: Die erste Einzelanfertigung von Squadra Corse

Rendering: Ein Subaru-Sportler mit Mittelmotor
Rendering: Ein Subaru-Sportler mit Mittelmotor