powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Hilmer: Lancaster ersetzt Varhaug

Das deutsche Hilmer-Team verpflichtet mit dem Briten Jon Lancaster den vierten Fahrer im dritten Rennen - Sauber-Tester Frijns bleibt dem Team vorerst erhalten

(Motorsport-Total.com) - Jon Lancaster wird beim Europaauftakt in Barcelona für das Hilmer-Team an den Start gehen. Der Brite ist damit der vierte Pilot im dritten Rennen, der für die deutsche Mannschaft ins Lenkrad greifen darf. Dafür wird der Norweger Pal Varhaug auf dem Circuit de Catalunya nicht im Cockpit sitzen. Via 'Twitter' ließ er verlauten, dass er nun für andere Möglichkeiten offen sei.

Jon Lancaster durfte im vergangenen Jahr zwei Rennen für Ocean bestreiten Zoom

Nachdem er in Bahrain nur eine Einigung für ein Wochenende erzielen konnte, scheint sich Sauber-Testfahrer Robin Frijns mit Teamchef Franz Hilmer doch auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt zu haben. Der Niederländer wird auch in Barcelona die beiden Rennen für Hilmer bestreiten. Damit geht die Mannschaft mit einem komplett anderen Line-Up als beim Saisonauftakt in Malaysia an den Start. Beim ersten GP2-Rennen der neu gegründeten Truppe waren Pal Varhaug und der Amerikaner Conor Daly im Grid.

Während Daly, der als Siebter im Sprintrennen immerhin die bisher einzigen zwei Punkte für das Team erzielen konnte, schon in Bahrain durch Frijns ersetzt wurde, trifft es nun auch Varhaug. Sein Ersatz Jon Lancaster bestritt im vergangenen Jahr bereits den Saisonauftakt für die Vorgängertruppe von Ocean. Allerdings musste der 24-Jährige sein Cockpit nach Budgetproblemen schon nach dem ersten Rennwochenende (Ausfall und Platz 17) wieder räumen.

Nun erhält Lancaster, der in den vergangenen zwei Jahren ohne Stammcockpit auskommen musste und neben der GP2 sporadische Einsätze in der Formel 2, der AutoGP und der indischen MRF-Challenge-Serie absolvierte, eine neue Chance. "Ich bin überglücklich wieder zurück in einem Auto zu sein", lässt der Brite über 'Twitter' verlauten und schickt gleichzeitig ein "großes Dankeschön" in Richtung Franz Hilmer.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Formelsport-Videos

Auftakt Super Formula: Lucas Auer auf P7
Auftakt Super Formula: Lucas Auer auf P7

IndyCar Long Beach: 30-Minuten-Highlights
IndyCar Long Beach: 30-Minuten-Highlights

IndyCar 2019: Long Beach
IndyCar 2019: Long Beach

Formel E: Der Rom ePrix in 5 Minuten
Formel E: Der Rom ePrix in 5 Minuten

Jaguar: Teamchef James Barclay über die Saison 5
Jaguar: Teamchef James Barclay über die Saison 5

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!