powered by Motorsport.com
  • 27.04.2019 11:38

rFactor 2 elektrisiert mit Formula E Gen2 und Bonusrennstrecke

Simracer und Elektroauto-Fans können in rFactor 2 nun mit der zweiten Generation des Formula E-Boliden Gas gaben und kommen in Genuss eines Bonus

(MST/Speedmaniacs.de) - In der PC-Rennsimulation rFactor 2 elektrisiert Studio 397 die Simracing-Community inzwischen mit der zweiten Generation des Formula E-Boliden.

rFactor 2

Die Generation 2 des Formula E-Boliden ist nun in rFactor 2 zu erleben Zoom

Diese verfügt gegenüber dem Vorgänger über mehr Power und eine größere Batteriekapazität. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das 250 kW Leistung die den Boliden in 2,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigen und eine Spitzengeschwindigkeit von 280 km/h.

Wie Racingaction im Elektro-Rennwagen aussieht, zeigt der 1:30 Minuten lange Formula E Gen 2-Trailer.

Das Formula E 2019-Fahrzeug kann via Steam für 4.99 EUR erworben werden. Die Lester Special Edition ist kostenlos herunterladbar. Dabei handelt es sich um eine fiktive Strecke für die Formel-E-Rennwagen die auf dem Layout des Lester-Kurses in New Jersey, USA basiert. Der 3,2 Kilometer lange Kurs besitzt 18 Kurven, einige davon mit langgezogenen Kurven und zwei anspruchsvolle Schikanen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club

Anzeige