• 04.02.2024 10:29

Le Mans Ultimate: Early Access startet am 20. Februar

Die von Studio 397 entwickelte Motorsportsimulation Le Mans Ultimate erscheint wie geplant am 20. Februar, nun hat Motorsport Games Details zu den Spielinhalten und anfänglichem Preis bekannt gegeben

(MST/Speedmaniacs.de) - Es bleibt dabei: Die Motorsportsimulation Le Mans Ultimate - hier klicken für den neuesten Trailer - wird wie angekündigt am 20. Februar 2024 veröffentlicht, dies haben Motorsport Games und Studio 397 am 1. Februar 2024 bestätigt. Was sich geändert hat ist der Spielumfang. Statt wie ursprünglich mal angenommen ein "fertiges" Spiel zu veröffentlichen, erfolgt der Release zunächst als Early Access und wird noch nicht vollständig sein.

Titel-Bild zur News: Le Mans Ultimate

Ab 20. Februar ist Le Mans Ultimate für PC verfügbar Zoom

Die Early Access-Version des offiziellen Spiels zu den 24 Stunden von Le Mans und der FIA World Endurance Championship wird von Beginn alle Fahrzeuge und Strecken aus der Saison 2023 enthalten. Motorsportfans dürfen sich auf in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern entwickelte virtuelle Boliden von Cadillac, Ferrari, Glickenhaus, Peugeot, Porsche, Toyota und Vanwall freuen.

Dank Einsatz des Laserscanverfahrens darf man auf absolut realistischen Streckenumsetzungen von Sebring, Portimao, Spa-Francorchamps, Monza, Fuji, Bahrain und dem Circuit de la Sarthe in Le Mans seine fahrerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Der günstige Early Access-Einstiegspreis wird mit der Zeit steigen

Le Mans Ultimate

Fahrzeuge und Strecken sind ultra-realistisch in Le Mans Ultimate Zoom

Neben der Option Online-Rennen auf Basis der neuesten Version der eigenen RaceControl-Technologie zu fahren, sind ebenso Einzelspielerrennen und komplette Rennwochenenden möglich. Bei den FIA WEC Rennwochenenden, bestehend aus Training, Qualifikation und Rennen, können die Tageszeit, Sitzungsdauer und Wetterbedingungen frei gewählt werden, bevor gegen die KI-Fahrer angetreten wird.

Bei der ab 20.02.2024 verfügbaren PC-Version handelt es sich um eine Early Access-Version. Das bedeutet, dass das Spiel noch nicht vollständig ist und weitere Verbesserungen erhalten wird. Daher wird der Preis mit 29,99 EUR zunächst auch niedriger angesetzt als zu späteren Zeitpunkten wo die Simulation zusätzliche Features und Spielinhalte bieten und der Preis entsprechend nach oben angepasst wird. Fragen und Antworten hat Studio 397 in einer FAQ zusammengestellt.

"Der Start als Early Access ist ein wichtiger Schritt." Dom Duhan, Leiter von Studio 397

"397 Runden ist die höchste jemals von einem Team in Le Mans gefahrene Rundenzahl, was dem Studio 397 seinen einzigartigen Namen gab. Dieses Produkt auf den Markt bringen zu können, ist ein lang gehegter Traum der für uns in Erfüllung geht.

Für das Team ist es die nächste Etappe einer aufregenden Reise, um den ultimativen Langstreckentitel zu entwickeln", erklärt Dom Duhan, Leiter von Studio 397. "Der Start als Early Access ist ein wichtiger Schritt, um unsere Ambitionen zu verwirklichen: Wir werden Features und Inhalte erst dann veröffentlichen, wenn sie fertig sind und den hohen Standards entsprechen, die wir uns selbst gesetzt haben."

Neueste Kommentare

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!