powered by Motorsport.com
  • 14.07.2019 · 13:00

F1 2019: Patch 1.05-Vorschau und Ausblick auf weitere Änderungen

Codemasters arbeitet fieberhaft an der V1.05-Aktualisierung - wann das Update erscheinen soll, welche Verbesserungen es gibt und Vorschau auf die Juli, August und September geplanten Updates

(MST/Speedmaniacs.de) - Ein erster Patch für F1 2019 wurde bereits zeitnah nach der Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Nun steht die nächste Aktualisierung bevor. Mit dem Update auf V1.05 wird Codemasters einige größere Auswirkungen auf das Gameplay habende Anpassungen vornehmen.

F1 2019

Mit F1 2019 können Gamer zeitgleich zum Großbritannien-Rennwochenende im virtuellen Silverstone fahren Zoom

"Mit dem Patch wird die Leistungsreihenfolge der Teams angepasst, um die F1-Saison und Entwicklung seit den Tests in der Vorsaison besser nachzubilden. Dieses Update wirkt sich sowohl auf das Fahrverhalten des eigenen Boliden als auch auf die Leistung der KI-Fahrzeuge aus. Die individuellen Teameigenschaften wurden so angepasst, dass sie repräsentativer für die tatsächlichen Verhältnisse sind. Die Wirkung der Aerodynamik wurde aktualisiert und erreicht eine Leistungsverbesserung von 1 bis 1,5 Sekunden pro Runde, hauptsächlich durch höhere Kurvengeschwindigkeiten.

Die Fahrzeugleistung wurde ebenfalls angepasst, um die Stärken und Schwächen jedes Autos besser abzubilden. Ein weiterer Wunsch war ein Mehrspielermodus für die F2. Dieser wird im Ranglistenlosen Mehrspielermodus und LAN-Modus mit dem Patch 1.05 verfügbar sein", gibt F1 Franchise Director Paul Jeal eine allgemeine Zusammenfassung aller größeren Anpassungen. Hinzu kommen einige weitere Überarbeitungen die im Änderungsprotokoll zu finden sind.

Die Frage, wann das Update erscheint, beantwortet Codemasters mit "in den nächsten 1 bis 2 Wochen". Das bedeutet, dass zwischen Mitte und Ende Juli die neue Version für alle Plattformen verteilt werden sollte. Abhängig ist dies wie immer zunächst von den erfolgreichen internen Tests des Patches und der Freigabe der Plattformbetreiber (Microsoft/Xbox One; Sony/PlayStation 4), die eigene Qualitätstests durchführen.

Neben weiteren allgemeinen Updates, mit dem Fokus auf einer allgemeinen Verbesserung und Beseitigung von Fehlern, hat Codemasters für Juli, August und September die Veröffentlichung von neuen Versionen fix geplant und wird damit gezielt Themen angehen. So soll im Juli/August die Boxengasse der französischen Rennstrecke Pauld Ricard auf den aktuellen Stand gebracht werden. Im August sind dann Updates der Fahrzeugdetails geplant. So wird dann zum Beispiel bei Ferraris SF90 das Ferrari 90 Anniversary-Logo auf der Motorabdeckung umgesetzt. Im September sollen schließlich die F2-Daten auf den Stand der Saison 2019 gebracht werden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen