powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Offiziell: Formel E fährt 2020 in Jakarta

Die Formel E hat indonesische Hauptstadt Jakarta in ihren Rennkalender für die Saison 2019/2020 aufgenommen - Endgültiger Kalender Anfang Oktober erwartet

(Motorsport-Total.com) - Der erste Jakarta ePrix in der indonesischen Hauptstadt soll am 6. Juni 2020 stattfinden. Das Layout, dessen Präsentation noch aussteht, wird rund um das National Monument im Herzen der Stadt erwartet. Formel-E-Boss Alejandro Agag hatte schon vor der vergangenen Saison versucht, Indonesien in den Kalender zu integrieren. Die Verhandlungen sollen aber erst beim Saisonfinale 2018/19 in New York zum Erfolg geführt haben.

Jakarta

Die indonesische Hauptstadt Jakarta hat es in den Formel-E-Kalender geschafft Zoom

"Indonesien hat bereits eine Verbindung zum Motorsport", erklärt Alberto Longo, der stellvertretende Geschäftsführer der Formel E. "Dort wurden in der Vergangenheit bereits Rennen ausgetragen und es entwickeln sich dort Fahrer, die den Aufstieg schaffen. Außerdem gibt es dort bereits eine sehr engagierte und wachsende Fan-Basis."

"Außerdem wächst dort auch der Markt für Elektro-Fahrzeuge und Investments treiben bereits die Produktion an, um der Luftverschmutzung in den Städten entgegenzuwirken", so Longo weiter. "Die Formel E möchte ein Teil dieser positiven Entwicklung sein."

Der Formel-E-Kalender für die Saison 2019/2020 soll Anfang Oktober vom Motorsport-Weltratl verabschiedet werden. Der Jakarta ePrix könnte sich dabei hinter das Rennen in Seoul am 3. Mai einordnen. Der Berlin ePrix, der ursprünglichen am 30. Mai stattfinden sollte, ist bereits auf Juni verschoben.

Der New York ePrix soll nun am 11. Juli ausgetragen werden. Das Saisonfinale findet am 25. und 26. Juli in London statt. Der noch unbekannte Austragungsort, der ursprünglich für den 14. Dezember geplant war, könnte gestrichen werden. Das Datum kollidiert sonst mit dem Rennen der Langstrecken-WM (WEC) in Bahrain. Der für den 21. März geplante Sanya ePrix in China könnte noch um eine Woche früher stattfinden. Damit würde man dem WEC-Rennen in Sebring ausweichen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

Aktuelle Bildergalerien

Formel E: Testfahrten in Valencia 2019
Formel E: Testfahrten in Valencia 2019

BMWE iFE.20 für Formel E 2019/20
BMWE iFE.20 für Formel E 2019/20

Formel 2 2019: Sotschi
Formel 2 2019: Sotschi

Präsentation des Mercedes-Formel-E-Teams
Präsentation des Mercedes-Formel-E-Teams

Formel 2 2019: Monza
Formel 2 2019: Monza

Gedenkminute für Anthoine Hubert
Gedenkminute für Anthoine Hubert

Neueste Diskussions-Themen