powered by Motorsport.com
  • 09.04.2021 · 15:47

Infos Formel E Rom 2021: TV, Livestream, Teilnehmer, Zeitplan u.v.m.

Formel E präsentiert von ran.de: Alle Information zum zweiten Double-Header der Formel-E-WM 2021, dem E-Prix von Rom in Italien: Fahrer, Teams, Termin, etc.

(Motorsport-Total.com) - Der E-Prix von Rom markiert die zweite Station im Rennkalender der Formel-E-WM 2021. Zum Livestream! Wie schon beim Saisonauftakt Ende Februar in Riad (Saudi Arabien), so handelt es sich auch am Italien-Wochenende um einen Double-Header mit zwei Rennen.

Formel-E-Fahrerlager in Rom

Die Formel E gastiert zum dritten Mal in Rom, aber auf neuem Streckenlayout Zoom

Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. April, wird in Rom gefahren, allerdings auf einen anderen Streckenlayout als bei den bisherigen zwei Auflagen. Zwar wird der E-Prix von Rom auch 2021 in der Innenstadt ausgetragen. Zuschauer werden aufgrund der aktuell in Italien geltenden Corona-Bestimmungen aber nicht vor Ort sein. Immerhin: Im Gegensatz zur Saison 2019/20 wird in diesem Jahr überhaupt in Rom gefahren.

Livestream, Live-Timing und TV-Übertragung

Im Formel-E-Livestream auf Ran.de werden alle Sessions übertragen. Die Qualifyings werden auch im Formel-E-Livestream auf Motorsport-Total.com gezeigt, der in Kooperation mit ran.de angeboten wird.

Für die Freien Trainings gibt es den offiziellen Livestream der Formel E auf den Social-Media-Kanälen der Rennserie im englischsprachigen Originalkommentar. Zudem steht auf der offiziellen Website der Formel E für alle Sessions ein Live-Timing zur Verfügung.

Für die Formel E im Fernsehen haben in Deutschland die Free-TV-Sender ProSieben Maxx und Sat 1 sowie der Pay-TV-Sender Eurosport 2 die Rechte erworben. Die beiden Rennen des Double-Headers in Rom werden von Sat.1 sowie von Eurosport 2 in voller Länge mit deutschem Kommentar übertragen. In Österreich überträgt ORF1 beide Rennen live.

Zeitplan E-Prix von Rom 2021 (alle Zeiten MESZ)

Samstag, 10. April
07:55 Uhr bis 08:55 Uhr: 1. Freies Training (ran.de, Social-Media-Kanäle der Formel E)
10:10 Uhr bis 10:55 Uhr: 2. Freies Training (ran.de, Social-Media-Kanäle der Formel E)
11:45 Uhr: Qualifying 1 (ran.de)
15:30 Uhr: Rennen 1 (ran.de, Sat.1, Eurosport 2, ORF1)

Sonntag, 11. April
07:00 Uhr bis 12:40 Uhr: 3. Freies Training (ran.de, Social-Media-Kanäle der Formel E)
08:45 Uhr: Qualifying 2 (ran.de)
12:30 Uhr: Rennen 2 (ran.de, Sat.1, Eurosport 2, ORF1)

Neue Streckenführung in der "Ewigen Stadt"

Im Vergleich zu den bisherigen beiden Auflagen des E-Prix von Rom, die in den Saisons 2017/18 und 2018/19 stattfanden, hat man den Circuito Cittadino dell'EUR umfangreich neu abgesteckt. So wird 2021 auf einem anderen Streckenlayout gefahren. das allerdings Teile des alten beinhaltet.

Streckenlayout für den E-Prix Rom 2021

Das neue Layout des Stadtkurses in Rom ist länger als das alte und hat weniger Kurven Zoom

Das neue Rom-Layout ist 3,385 Kilometer lang und weist 19 Kurven auf. In der Vergangenheit fuhr ein 2,860 Kilometer-Layout mit 21 Kurven. Von Audi-Pilot Lucas di Grassi gab es bereits lobende Worte für den neuen, längeren Kurs.

24 Piloten aus zwölf Teams treten an

Eingeschrieben für die Formel-E-Saison 2021 sind zwölf Teams mit jeweils zwei Autos. Die 24 Boliden mitsamt ihrer Piloten lassen sich unsere Fotostrecke Spotterguide: Alle Autos und Fahrer der Formel-E-WM 2021 entnehmen.


Fotostrecke: Spotterguide: Alle Autos und Fahrer der Formel-E-WM 2021

Im Fahrerfeld befinden sich vier der fünf bisherigen Formel-E-Champions: Antonio Felix da Costa (Meister 2019/20) sowie dessen Vorgänger auf dem Thron - Jean-Eric Vergne (Meister 2018/19 und 2017/18) - fahren für DS Techeetah. Lucas di Grassi (Meister 2016/17) fährt für Audi. Sebastien Buemi (Meister 2015/16) fährt für Nissan e.dams. Im Gegensatz dazu ist Nelson Piquet jun. (Meister 2014/15) ist nicht mit von der Partie.

Daten zum Circuito Cittadino dell'EUR in Rom

Streckentyp: Stadtkurs
Streckenlänge: 3,385 Kilometer
Kurven: 19
Streckenrekord: neues Streckenlayout

Alle bisherigen Sieger

2018/19: Mitch Evans (Jaguar)
2017/18: Sam Bird (Virgin)

Neueste Kommentare

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Spanien / Valencia

24. - 25. April

Qualifying 1 TBA
Rennen 1 TBA
Qualifying 2 TBA
Rennen 2 TBA
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!