powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel E 2015/16: Berthon sichert sich zweites Aguri-Cockpit

Nathanael Berthon wird in der Formel E 2015/16 den zweiten Boliden des Teams Aguri fahren und wird damit Teamkollege von Antonio Felix da Costa

(Motorsport-Total.com) - Eine Woche vor dem Saisonstart der Formel E 2015/16 ist die Fahrermannschaft des Teams Aguri komplett. Wie erwartet wurde der Franzose Nathanael Berthon als zweiter Fahrer der Mannschaft des ehemaligen Formel-1-Piloten Aguri Suzuki bestätigt. Berthon war beim zurückliegenden Test in Donington Park bereits für Aguri gefahren und wird in der zweiten Saison der Formelserie für elektrisch angetriebene Fahrzeuge Teamkollege des Portugiesen Antonio Felix da Costa.

Nathanaël Berthon

Nathanael Berthon fährt das zweite Auto von Aguri Zoom

"Ich freue mich darauf, in der zweiten Saison der Formel E für Aguri zu fahren", sagt Berthon. "Ich danke Aguri, Mark (Preston; Teamchef; Anm. d. Red.) und dem ganzen Team dafür, dass ich im vergangenen Monat beim Test in Donington Park zeigen konnte, was ich kann. Für mich ist das eine neue Herausforderung."

"Ich denke, wir können eine sehr gute Saison erwarten. Aguri hat in der Sommerpause daran gearbeitet, das bewährte Paket zu verbessern", so Berthon weiter. Aguri ist neben Andretti das einzige Team, das in der zweiten Saison den Antrieb aus der Premierensaison einsetzt.

Der 26-Jährige Berthon geht seit 2012 in der GP2-Serie an den Start, wo er bisher ein Rennen gewinnen konnte und drei weitere Male auf dem Podium stand. Darüber hinaus ging er in vergangenen beiden Jahren bei den 24 Stunden von Le Mans in der LMP2-Klasse an den Start.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Viersitzige Prototypen von Porsche
Viersitzige Prototypen von Porsche

Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Honda arbeiten an Batteriewechsel-System
Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Honda arbeiten an Batteriewechsel-System

Porsche Panamera Coupé: Zweitürige Version soll 2020 starten
Porsche Panamera Coupé: Zweitürige Version soll 2020 starten

Yavor Efremov wird neuer CEO des Motorsport Network
Yavor Efremov wird neuer CEO des Motorsport Network

Toyota C-HR mit Elektroantrieb auf der Shanghai Auto Show 2019
Toyota C-HR mit Elektroantrieb auf der Shanghai Auto Show 2019

Mercedes-AMG G 63 von Lumma bekommt sechs Endrohre
Mercedes-AMG G 63 von Lumma bekommt sechs Endrohre