Startseite Menü

Wittmann: Abschlussprüfung bestanden

(Motorsport-Total.com) - Mücke-Pilot Marco Wittmann ist in der Saison 2009 einer der Rookies in der Formel-3-Euroserie und absolvierte nach dem Rennen in Zandvoort erfolgreich seine Abschlussprüfung als Karosseriebauer "Die Zeit unmittelbar vor der Prüfung war stressig", schilderte der Franke. "Ich hatte Rennen, Events mit der Deutsche Post Speed Academy, musste arbeiten gehen und für die Prüfung lernen."

Zudem hatte Wittmann seine Lehre um ein halbes Jahr verkürzt. "Ich hatte für die gleiche Menge an Stoff also sechs Monate weniger Zeit als einige meiner Kollegen." Doch der 19-Jährige meldete nun: "Abschlussprüfung bestanden." Nun gilt es, die etwa 100 Fehltage abzuarbeiten, die sich in seiner Lehrzeit aufgrund des Motorsports angesammelt haben.

Ob sich Wittmann ab sofort ganz auf den Motorsport konzentrieren kann, steht noch nicht fest: "Ich bin mir noch nicht sicher, was ich machen soll. Man darf nicht vergessen: Auch wenn ich Rennen fahre, brauche ich zum Leben trotzdem Geld." Möglicherweise fährt der Franke also auch im Jahr 2010 noch zweigleisig.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige