powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Merhi startet 2010 für Mücke

(Motorsport-Total.com) - Der Spanier Roberto Merhi wechselt in der Formel-3-Euroserie das Team und wird 2010 für Mücke an den Start gehen. Der 18-Jährige fuhr in der abgelaufenen Saison für Manor und belegte Rang sieben der Gesamtwertung. Für das nächste Jahr hat sich Merhi große Ziele gesteckt: "Mein Ziel ist es, der erste spanische Champion der Euroserie zu werden. Und ich will der erste Fahrer seit sieben Jahren sein, der den Titel mit einem anderen Team als ART holt", kündigt er an.

ART hat die Serie in den vergangenen Jahren dominiert, 2009 wurde mit Christian Vietoris jedoch ein Mücke-Pilot Vizemeister. "Ich weiß, dass es eine schwierige Aufgabe ist, denn das Startfeld wird einmal mehr stark besetzt sein. Aber wenn ich es schaffe, öffnet mir das den Weg in die Formel 1, das kann ich voller Überzeugung sagen. An diesem Traum arbeite ich seit vielen Jahren."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt

Genesis Mint Concept: Kleines Elektro-Coupé auch für Europa?
Genesis Mint Concept: Kleines Elektro-Coupé auch für Europa?
Anzeige

Folgen Sie uns!